Baufinanzierung

News » Aktuelles » Eigenheimförderung- wo liegen die Neuerungen?

Eigenheimförderung- wo liegen die Neuerungen?

Eines gilt jetzt schon- das am 20. Juli in Kraft getretene Eigenheimrentengesetz soll rückwirkend bis zum 1. Januar 2008 gelten.

Die Eigenheimrente, auch "Wohn- Riester" genannt, soll die Investition in die eigenen vier Wände in die bereits jetzt schon geförderte Altersvorsorge einfließen lassen. Jedoch muss die Immobilie vom Riester- Sparer selber genutzt werden und sich auf dem Gebiet der Bundesrepublik befinden.
Konkret bedeutet dies, dass in Zukunft staatliche Zulagen und steuerliche Vorteile nicht nur ausschließlich zum Ansparen einer Geldrente für den Ruhestand dienen soll, sondern dass der Darlehensnehmer auch seine laufenden Tilgungen durch diese Form der Förderung stützen kann.
An erster Stelle steht eine verbesserte Entnahmemöglichkeit aus den bereits bestehenden Verträgen.
Wer also eine Immobilie kaufen oder bauen will, kann sich an seinem ersparten Riester- Vermögen "bedienen". Hier hat der Gesetzgeber Möglichkeiten geschaffen, von einem optimierten Modell profitieren zu können.
Gemäß der goldenen Regel einer Baufinanzierung gehört nach wie vor eine entsprechend hohe Summe an eigenen Mitteln zum soliden Grundstock. Wer mehr hat, muss weniger fremde Mittel aufnehmen. Schließlich kann der künftige Eigenheimbesitzer auf diese Weise an Zinskosten einsparen.
Genau hier will der Gesetzgeber eingreifen und die Möglichkeiten einer günstigen Finanzierung eröffnen.
Wer also schon Guthaben auf seinem Riester- Vertrag angespart hat, sollte jetzt reagieren und zinslos Mittel entnehmen.
Im Sinne des geförderten Kapitals können dann Mittel ab einem Guthaben von 10.000 Euro entnommen werden, wobei der Grundsatz gilt, dass die benötigte Summe auch wenigstens 10.000 Euro betragen muss. Unterhalb dieser Grenze kann das neue Eigenheimrentengesetz nicht greifen.


« vorheriger Beitrag | nächster Beitrag »


» einen Finanzierungsvergleich anfordern

» Beratung von einem unabhängigen Fachmann

» jetzt Kaufpreis senken Angebot anfordern

» die aktuellen Bauzinsen ansehen

» Bausparen beim Testsieger

Finden Sie uns bei Google+

Kategorien

Archiv





© 2005-2012 baufinanzierung-vergleich24.de - Ein Produkt der finads GmbH