Baufinanzierung

News » Aktuelles » Künftig besserer Schutz bei der Kreditvergabe

Künftig besserer Schutz bei der Kreditvergabe

Einen erhöhten Schutz für Verbraucher wird der vom Gesetzgeber verabschiedete Entwurf zum Verbraucherkreditrecht bringen. Dann besteht die Hoffnung, dass Lockvogelangebote von Krediten nicht mehr Türen und Tore offen stehen und realistische Zinssätze zu den Voraussetzungen gehören müssen.

Zum Plus gehört, auch beim Abschluss eines Kreditvertrages die Verbraucher effizienter zu schützen. Insbesondere sind auch sogenannte Restschuldversicherungen davon betroffen, die eine Rückzahlung des Geldes im Todesfall oder bei einer längeren Arbeitslosigkeit gewährleisten sollen.
Praxis ist derzeit noch, dass viele Geldgeber einen Kredit erst dann vergeben, wenn eine Restschuldversicherung abgeschlossen wird, ohne sich am eigentlichen Kundenbedarf zu orientieren. Diese nicht ganz billigen Absicherungen sollen dann in den effektiven Jahreszins einbezogen werden, um eine objektive Aussage über die tatsächlich anfallenden Kosten zu machen.
Der Gesetzentwurf will verhindern, dass zusätzliche Kosten, die bislang nicht im Effektivzins ausgewiesen wurden, den Kreditnehmer nicht belasten, oder ihm wenigstens die Möglichkeit geben, besser Vergleiche zwischen verschiedenen Offerten anzustellen. Ist die Restschuldversicherung nicht im effektiven Jahreszins ausgewiesen, müssen Banken künftig nachweisen, dass diese Absicherung keine Voraussetzung für die Kreditvergabe war, um aggressive Verkaufsstrategien dauerhaft zu verhindern.
Als nach wie vor unbefriedigend werten Experten den noch unzureichenden Schutz des Verbrauchers vor unseriösen Kreditvermittlern, wenngleich anhand der EU- Verbraucherkreditrichtlinie die Einführung von besonderen Pflichten für Vermittler von Krediten möglich ist, hat sich der Gesetzgeber in der Bundesrepublik noch nicht für eine ausreichende Umsetzung entschieden. So hat eine von der Schufa in Auftrag gegebene Studie nachgewiesen, dass durch betrügerische Geschäftsmethoden von Kreditvermittlern jährlich wenigstens 150 Millionen Euro umgesetzt werden.


« vorheriger Beitrag | nächster Beitrag »


» einen Finanzierungsvergleich anfordern

» Beratung von einem unabhängigen Fachmann

» jetzt Kaufpreis senken Angebot anfordern

» die aktuellen Bauzinsen ansehen

» Bausparen beim Testsieger

Finden Sie uns bei Google+

Kategorien

Archiv





© 2005-2012 baufinanzierung-vergleich24.de - Ein Produkt der finads GmbH