Baufinanzierung

News » Aktuelles » Mobilität inklusive mit Starter- Hypothek?

Mobilität inklusive mit Starter- Hypothek?

Wer auf dem Arbeitsmarkt Fuß fassen will, muss flexibel sein. Auch Berufsstarter müssen sich verstärkt auf unterschiedliche Wohnortsituationen einstellen und ein Ortswechsel meist vorprogrammiert.

Hinzu kommt, dass auch die Einkommenssituation noch nicht stabil ist und der Gedanke an die eigenen vier Wände erst noch zu den unsicheren Variablen im Leben gehört, weil damit immer ein Stück Immobilität verbunden ist.
Ein Anbieter von Hypotheken stellt sich nun verstärkt auf diesen Personenkreis ein und will noch im September eine sogenannte Starter- Hypothek anbieten, um auch Berufsanfängern die Entscheidung für die eigene Immobilie zu erleichtern.
Verbunden mit dieser Starter- Hypothek ist ein mobiler Immobilienkredit, der allen Anforderungen gerecht werden soll. Wird beispielsweise ein Wohnortwechsel nötig oder ist das eigene Heim zu klein geworden, ermöglicht diese Variante ein problemloses Wechseln des Baudarlehens auf eine andere Immobilie. Zum Plus gehört, dass die oft gefürchtete Vorfälligkeitsentschädigung ausfällt, wenn das Heim verkauft werden muss.
Da gerade Berufseinsteiger über ein begrenztes Budget verfügen, können die monatlichen Beastungen anfangs gering gehalten werden und bis zu fünf tilgungsfreie Anlaufjahre können genutzt werden. Selbst bei den Zinsen kann der Darlehensnehmer auf den Faktor Flexibilität setzen und die Möglichkeit eines Zinsabschlages von bis zu 0,25 Prozent vereinbaren. Zu einem späteren Zeitpunkt kann die Differenz vom Kunden ausgeglichen werden.
Bis zu fünf Mal kann bei der Starter- Hypothek der Tilgungssatz, orientiert an der eigenen wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit, variabel verändert werden und dies zum Nulltarif.
Als Begrenzung gilt, dass die maximale Darlehenshöhe bei 80 Prozent des Kaufpreises festgesetzt wird und wer Eigenkapitalanteil einfließen lässt, kann die Baufinanzierung überschaubar halten.
Gerade junge Menschen können bei diesem Finanzierungsprodukt davon profitieren, dass die Bonität auch im Hinblick auf das Elterngeld berücksichtigt werden kann. Attraktive Zinsabschläge winken immer dann, wenn gleichzeitig eine Risikolebensversicherung oder eine Berufsunfähigkeitsversicherung abgeschlossen wird; Zinsabschläge von jeweils 0,05 Prozent sind dann drin.


« vorheriger Beitrag | nächster Beitrag »


» einen Finanzierungsvergleich anfordern

» Beratung von einem unabhängigen Fachmann

» jetzt Kaufpreis senken Angebot anfordern

» die aktuellen Bauzinsen ansehen

» Bausparen beim Testsieger

Finden Sie uns bei Google+

Kategorien

Archiv





© 2005-2012 baufinanzierung-vergleich24.de - Ein Produkt der finads GmbH