Baufinanzierung

News » Aktuelles » Vertragsgebühren für Bausparer zu hoch?

Vertragsgebühren für Bausparer zu hoch?

Was bei einigen Bausparkassen Praxis ist, kommt nun auf den Prüfstand. So sollen Gerichte bewerten, ob das Verlangen von Gebühren rechtens ist.

Das Ziel soll sein zu prüfen, ob weiterhin Abschluss- und Darlehensgebühren beim Abschluss eines Bausparvertrages erhoben werden dürfen.
Seit Jahrzehnten verlangen einige Bausparkassen auch bei der Beantragung eines Darlehens um die zwei Prozent von der kompletten Darlehenssumme. Dabei rechtfertigen die Bausparkassen diese Kosten mit der erbrachten Leistung, von denen der Kunde profitieren soll. Auch die Beratung von Neukunden gehört dazu wie auch das Eröffnen von Bausparkonten und die Erteilung eines Darlehens. So will unter anderem die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen mit dem Verfahren erreichen, dass die Abschluss- und Darlehensgebühren der Vergangenheit angehören sollen und die jeweiligen Kosten stattdessen in den Zinssätzen Berücksichtigung finden.
o begründen Verbraucherschützer diese Forderung damit, dass laut einem Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) vom Februar 2001, Kreditinstitute nur dann Geld für Leistungen verlangen dürfen, die sie auch mit dem Kunden vertraglich vereinbart haben und die sich auch auf erbrachte Leistungen beziehen. Dies trifft beispielsweise für Neukunden nicht zu. Experten vermuten hinter dieser Praxis vielmehr herkömmliche Vertriebsleistungen, die in dieser Form von Neukunden nicht verlangt werden dürfen.
Das Erheben von Gebühren ermöglicht den Bausparkassen, mit unverhältnismäßig niedrigen Zinsen werben zu können. Doch relativieren sich diese enorm, wenn man die Abschlusskosten gegenrechnet. So kommt erschwerend für den Laien hinzu, dass letztendlich niemand ausrechnen kann, wie viel ein Bausparvertrag tatsächlich kostet.


« vorheriger Beitrag | nächster Beitrag »


» einen Finanzierungsvergleich anfordern

» Beratung von einem unabhängigen Fachmann

» jetzt Kaufpreis senken Angebot anfordern

» die aktuellen Bauzinsen ansehen

» Bausparen beim Testsieger

Finden Sie uns bei Google+

Kategorien

Archiv





© 2005-2012 baufinanzierung-vergleich24.de - Ein Produkt der finads GmbH