Baufinanzierung

News » Aktuelles Energie sparen

Wohnungsmangel in deutschen Großstädten immer akuter

BU_baufi_thumb.jpg In Deutschland werden derzeit so viele Neubauten wie schon lange nicht mehr errichtet. Dennoch gibt es immer weniger Wohnungen für Menschen, die nur ein geringes Einkommen aufweisen.

Weiter lesen »


Verschärfte Energie-Auflagen für Hausbesitzer im Gespräch

Für Baufinanzierer gelten bereits seit 2009 schärfe Energieanforderungen an Neubauten. Nun sollen auch Hausbesitzer älterer Gebäude zu aufwendigen Sanierungsarbeiten verpflichtet werden.

Weiter lesen »


Kein Ende bei steigenden Energiepreisen in Sicht

So gut wie jede Energieart, ob Sprit, Strom, Gas oder Öl, hat sich in den letzten fünf Jahren stetig verteuert. Auch für das Jahr 2012 werden wieder steigende Energiekosten prognostiziert.

Weiter lesen »


Subventionen für erneuerbare Energien sollen abgebaut werden

Da die Subventionen für Solaranlagen den Strompreis jährlich in die Höhe treiben, sollen diese jetzt schrittweise abgebaut werden.

Weiter lesen »


Einsparen durch Nachrüstungen ungedämmter Heizungs- und Warmwasserrohre

Die Tatsache wird oft unterschätzt, doch ungedämmte Heizungs- und Warmwasserrohre gehören auch zu den Energieverschwendern. Wer seine Immobilie energetisch sanieren will, sollte diese dämmen.

Weiter lesen »


Ab heute gilt die neue Energieeinsparverordnung

Der Umgang mit Energie muss künftig verantwortungsbewusster werden. Dies hat auch der Gesetzgeber erkannt und will mit der neuen Energieeinsparverordnung einen entscheidenden Beitrag leisten.

Weiter lesen »


Anforderungen an energetische Qualität steigen ab 1. Oktober 2009

Nun ist es bald soweit- die novellierte Energieeinsparverordnung (EnEV) wird in Kraft treten. Konkret bedeutet dies, dass die Anforderungen in Sachen Altbausanierungen wie auch der energetische Zustand von neu errichteten Gebäuden wachsen wird. .

Weiter lesen »


Effizienzhaus- Qualitätssiegel für Wohngebäude geben Auskunft über Wirtschaftlichkeit

Künftig soll jeder energieeffiziente Häuser sofort erkennen können. Das neue Qualitätssiegel "Effizienzhaus" gehört bald dazu. Dieses Qualitätssiegel wurde in Kooperation mit der deutschen Energie-Agentur (dena) und dem Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung wie auch der staatlichen KfW- Förderbank entwickelt.

Weiter lesen »


Gut für Geldbeutel und Klima- eine effiziente Dämmung

Wer gut dämmt, spart Geld. Dieses Kriterium ist insbesondere Immobilienbesitzern nicht neu, doch wer kann sich schon im Dschungel der angebotenen Baustoffe zurecht finden? Dabei kommt es auf die richtige Wahl an, um auch in Zukunft davon profitieren zu können.

Weiter lesen »


Energie sparen und die Umwelt schonen- die richtige Wärmedämmung bringt es

Welche energetischen Maßnahmen bringen wirkliche Einsparungen und welche Bauteile und Baustoffe helfen, den Energieverbrauch zu reduzieren? Diese und eine Vielzahl anderer Fragen beschäftigen den Eigenheimbesitzer, der mit besonderen Maßnahmen Herr über die steigenden Energiekosten werden will.

Weiter lesen »


Erneuerbare Energien- förderungswürdig und umweltschonend

Regenerative oder erneuerbare Energien werden in Zukunft feste Bestandteile sein, wenn es um die Erzeugung von Heizungswärme und Warmwasser geht. Doch noch immer weiß nicht jeder, was sich hinter diesen Bezeichnungen verbirgt.
Gemeint sind damit Energieformen, die sich aus nachhaltigen oder nachwachsenden Quellen speisen und in unbegrenzter Menge genutzt werden können.

Weiter lesen »


Heizkosten im Griff- neue Fenster helfen

Wer wünscht es sich nicht- wohlige Wärme im eigenen Heim? Eine behaglich warme Wohnung trägt schließlich dazu bei, die Lebensqualität zu erhöhen. Doch angesichts der gestiegenen Energiekosten wird Wärme zu einem kostspieligen Erlebnis.

Weiter lesen »


Energieausweis offenbar nicht überall "bekannt"

Groß war die Euphorie, als der Gebäude- Energieausweis vollmundig zum 1. Januar 2009 angekündigt wurde. Doch schlagen nun Verbraucherschutzorganisationen Alarm, denn diese Regelung scheint weitestgehend wirkungslos zu sein.Ein großer Teil der Immobilienbesitzer denkt gar nicht daran, der Ausweispflicht nachzukommen.

Weiter lesen »


Neue Baustoffe senken den Heizenergieverbrauch

Gut gedämmt, ist halb gespart! Wer seine Heizkosten im Blick haben will, muss nicht mehr mit dicken Wänden bauen. Im Trend liegen derzeit Baustoffe, die auf zusätzliche Dämmschichten verzichten.

Weiter lesen »


Fitnessprogramm für die eigenen vier Wände- Wettbewerb ist ausgeschrieben!

Energiesparen ist vernünftig- diese Tatsache hat sich bereits herum gesprochen, denn die enormen Preissteigerungen belasten schließlich den Geldbeutel aller Bürger. Das diese Sparmaßnahmen aber auch noch einen anderen Hintergrund haben, wie den Schutz der natürlichen Ressourcen und somit auch Vorteile für das Klima, ist verstärkt in den Mittelpunkt unserer Betrachtungen gerückt.

Weiter lesen »


Einmal saniert- dreifach profitiert!

Im Frühjahr ist wieder einmal der Moment gekommen, wo sich jeder über seine Heizkostenabrechnung ärgern wird. Wer endlich Schluss damit machen will, enorm hohe Kosten für Warmwasser und Heizung zu zahlen, der muss handeln. Immer häufiger entscheiden sich Eigenheimbesitzer für eine energetische Sanierung ihrer Bestandsimmobilie, denn wer einmal tief in die Tasche greift, wird künftig gleich dreifach einsparen können.

Weiter lesen »


Prall gefüllte Fördertöpfe winken 2009

Wie mehrfach in der Vergangenheit angekündigt, wird das Bundesumweltministerium noch in diesem Jahr 400 Millionen Euro zur Förderung bereit stellen, um den Bereich der erneuerbaren Energien finanziell zu unterstützen.

Weiter lesen »


Pflicht für Neubauten- Ökoheizung

Seit dem ersten Januar 2009 gelten viele gesetzliche Neuregelungen. Noch nicht alle sind bei den Bürgern angekommen und erst dann, wenn man persönlich angesprochen ist und beispielsweise in ein neues Heim investieren will, wird es ernst damit.

Weiter lesen »


Wer saniert, bekommt auch für Einzelmaßnahmen Geld

Energiesparende Maßnahmen rücken angesichts steigender Kosten für die Warmwasserbereitung und Heizungswärme immer stärker in den Mittelpunkt wirtschaftlicher Betrachtungen von Immobilienbesitzern.

Weiter lesen »


» einen Finanzierungsvergleich anfordern

» Beratung von einem unabhängigen Fachmann

» jetzt Kaufpreis senken Angebot anfordern

» die aktuellen Bauzinsen ansehen

» Bausparen beim Testsieger

Finden Sie uns bei Google+

Kategorien

Archiv





© 2005-2012 baufinanzierung-vergleich24.de - Ein Produkt der finads GmbH