Baufinanzierung

News » Annuitätendarlehen » Annuitätendarlehen- der Klassiker unter den Baufinanzierungsmodellen

Annuitätendarlehen- der Klassiker unter den Baufinanzierungsmodellen

Unter den Hypothekendarlehen erweist sich das Annuitätendarlehen immer
noch als Standardlösung für Immobilienbesitzer, die ihr Heim selber nutzen wollen.

Bei dieser langfristigen Finanzierungsform mit Laufzeiten bis zu über dreißig Jahren können Zinsbindungsfrist und Tilgungssatz auf die individuelle persönliche und finanzielle Situation des Darlehensnehmers abgestimmt werden. Die festgelegten Jahresraten (Annuitäten) setzen sich aus dem Tilgungssatz, der wenigstens ein Prozent betragen muss und dem Nominalzinssatz zusammen.
Da bei diesem Darlehen mit gleich hohen Beträgen Monat für Monat getilgt wird, verringern sich Darlehenssumme und Zinsanteil kontinuierlich. Beim Annuitätendarlehen wächst der Tilgungsanteil stetig, wohin gegen sich der Zinsanteil der monatlichen Rate verringert. Als Faustregel gilt: je höher der Eingangstilgungssatz gelegt wird, desto schneller ist der Kredit abgezahlt.


« vorheriger Beitrag | nächster Beitrag »


» einen Finanzierungsvergleich anfordern

» Beratung von einem unabhängigen Fachmann

» jetzt Kaufpreis senken Angebot anfordern

» die aktuellen Bauzinsen ansehen

» Bausparen beim Testsieger

Finden Sie uns bei Google+

Kategorien

Archiv





© 2005-2012 baufinanzierung-vergleich24.de - Ein Produkt der finads GmbH