Baufinanzierung

News » Annuitätendarlehen » Variablen sinnvoll gestalten

Variablen sinnvoll gestalten

Das klassische Annuitätendarlehen ermöglicht dem Kreditnehmer die Gestaltung von Laufzeit und Tilgung.

Die clevere Kombination dieser beiden Variablen ermöglicht es dem Kreditnehmer, direkt Einfluss auf die Höhe der monatlichen Belastung durch die Banken zu nehmen.
Diese setzt sich aus den Zinsen und der Tilgung zusammen, die zu einer konstanten Rate addiert werden. Da sich die Relation dieser beiden Werte zueinander während der gesamten Laufzeit verändert, sollte der Darlehensnehmer unter anderem davon profitieren, dass sich der Tilgungsanteil zum Ende der Zinsbindung erhöht.
Wer also schneller schuldenfrei sein möchte und zudem dabei enorm an Kreditkosten einsparen will, sollte reagieren und einen höheren Tilgungsanteil wählen. Da sich der momentane Bauzins noch niedrig gestaltet, können sich immer mehr Häuslebauer eine höhere Tilgungsrate leisten, ohne das eigene Portemonnaie stärker zu belasten.


« vorheriger Beitrag | nächster Beitrag »


» einen Finanzierungsvergleich anfordern

» Beratung von einem unabhängigen Fachmann

» jetzt Kaufpreis senken Angebot anfordern

» die aktuellen Bauzinsen ansehen

» Bausparen beim Testsieger

Finden Sie uns bei Google+

Kategorien

Archiv





© 2005-2012 baufinanzierung-vergleich24.de - Ein Produkt der finads GmbH