Baufinanzierung

News » Annuitätendarlehen » Welche Zinsbindungsfrist sollte man beim Annuitätendarlehen wählen?

Welche Zinsbindungsfrist sollte man beim Annuitätendarlehen wählen?

Mit einer Zinsfestschreibung bezeichnet man den Zeitraum, für den die Zinskonditionen vertraglich festgeschrieben sind. Käufer oder Häuslebauer, die vom gegenwärtigen noch recht günstigen Zinsniveau profitieren wollen, möchten diese Niedrigzinsphase für sich nutzen.

Banken vereinbaren meist eine Laufzeit von fünf bis zehn Jahren. Wer den Sicherheitsfaktor Niedrigzins nutzen möchte und in Zukunft mit einem Anstieg der Bauszinsen rechnet, kann jetzt davon profitieren und längere Laufzeiten vertraglich festschreiben lassen. Über einen langen Zeitraum bietet sich für den Darlehensnehmer auch eine gewisse Planungssicherheit durch die monatlich gleich hohen Belastungen des Annuitätendarlehens. Erwartet man dagegen ein Fallen der Bauzinsen, hat der Kreditnehmer die Möglichkeit, seine Zinsbindung auf fünf oder zehn Jahre festschreiben zu lassen, um dann gegebenenfalls bei einer Anschlussfinanzierung von den günstigeren Konditionen profitieren zu können.
Entwicklungen am Markt sind nicht vorhersehbar und eine gewisse Weitsicht und Beratungsqualität vor Abschluss eines Annuitätendarlehens sind daher unerlässlich.
Jedoch besitzt der Darlehensnehmer noch einen Trumpf, wenn er aus einer über zehnjährigen Zinsbindungsfrist aussteigen will. Laut Gesetz kann jeder Hypothekenkredit nach zehn Jahren Vollauszahlung, unter Einhaltung einer bestimmten Frist, teilweise oder ganz getilgt werden. Der Darlehensnehmer erhält so die Möglichkeit, die Bank zu wechseln und günstigere Konditionen zu nutzen.


« vorheriger Beitrag | nächster Beitrag »


» einen Finanzierungsvergleich anfordern

» Beratung von einem unabhängigen Fachmann

» jetzt Kaufpreis senken Angebot anfordern

» die aktuellen Bauzinsen ansehen

» Bausparen beim Testsieger

Finden Sie uns bei Google+

Kategorien

Archiv





© 2005-2012 baufinanzierung-vergleich24.de - Ein Produkt der finads GmbH