Baufinanzierung

News » Bauen und Energie sparen

Trotz Energiewende kaum Nachhaltigkeit bei Immobilieninvestoren

bauen%20im%20gr%FCnen_baufi_thumb.jpg Die Energiewende in Deutschland wird von den Fördermaßnahmen der Bundesregierung rigoros vorangetrieben, dennoch fehlt es deutschen Immobilieninvestoren an einem Bewusstsein für Nachhaltigkeit.

Weiter lesen »


Neubauvolumen deckt Bedarf an Wohnraum nicht

Das Neubauvolumen ist zwar ansteigend positiv, jedoch stimmen Angebot und Nachfrage noch immer nicht überein. Wer nicht auf die Fertigstellung von Geschoss- und Mehrfamilienhäusern warten möchte, kann sich mit einer Bau-Finanzierung eigenen Wohnraum schaffen.

Weiter lesen »


Bei Bauvertrag auf unwirksame Klauseln achten

Die Vereinbarung eines Bauvertrages sollte immer in schriftlicher Form erfolgen. Besonders Klauseln, die gegen geltendes Recht verstoßen, sind unwirksam.

Weiter lesen »


Sanierungsmaßnahmen folgen "vor- Ort- Beratungen"

Guter Rat muss nicht immer teuer sein und verfehlt dennoch nicht sein Ziel. Dies beweist die Vor-Ort-Energieberatung der Verbraucherzentrale NRW. Bereits jetzt schon kann man von einem Erfolgsmodell sprechen, denn im Anschluss daran werden meist eingehende Sanierungen vorgenommen, die Geld einsparen und die Umwelt entlasten.

Weiter lesen »


Solarthermie- mit der Sonne "sauber" heizen

Es wird immer offensichtlicher- die Ausgaben für fossile Brennstoffe scheinen zu explodieren und auch nach Auskünften des Statistischen Bundesamts lagen die Preise für Energie beispielsweise im Sommer 2008 immerhin rund 15 Prozent über dem Vorjahresmonat.

Weiter lesen »


Mit einem Passivhaus energiesparend in die Zukunft starten

Energie einsparen lautet das Motto der Gegenwart und eine unbelastete Zukunft hinsichtlich Umweltbelastungen ist nur dann zu realisieren, wenn fossile Energien stark eingeschränkt werden.

Weiter lesen »


Gute Dämmung ist der Grundstein für Einsparungen

Energiesparmaßnahmen gehören heute unbedingt dazu, wenn eine Immobilie sparsam bewirtschaftet werden soll. Die Bandbreite, Vorsorge zu betreiben ist groß und an erster Stelle sollte hierbei die Dämmung stehen. Die Regel ist einfach: je weniger teure Heizenergie verloren geht, desto niedriger fallen auch die Kosten dafür aus.

Weiter lesen »


Mutter Erde anzapfen und dabei einsparen?

Energetische Sanierungsmaßnahmen sind in aller Munde und nicht zuletzt deswegen, weil unsere Umwelt geschont werden muss. Schließlich schlagen die Kosten für Energie in jedem Haushalt immer höher zu Buche und wer langfristig einsparen will, sollte sich mit Modernisierungsgedanken tragen, oder von vornherein umweltfreundlich bauen und dabei die Heizungsanlage nicht aus den Augen verlieren.

Weiter lesen »


Brechen bald überall "sonnige Zeiten" an?

Die Vorräte an fossilen Energien sind nicht für die Ewigkeit gedacht und wer sich weitestgehend davon unabhängig machen will, muss in Sachen Wärmegewinnung und Stromerzeugung umdenken. Verbunden mit umweltschonenden Maßnahmen ist auch immer eine Entlastung des eigenen Budgets.

Weiter lesen »


Kleinstkraftwerk im eigenen Keller

Verstärkt zeigen sich Immobilienbesitzer, angesichts steigender Kosten für den eigenen Energiebedarf, experimentierfreudig und offen, wenn es ans Sparen geht.
Nach dem Prinzip der Kraft- Wärme- Kopplung erzeugt beispielsweise ein Blockheizkraftwerk gleichzeitig Wärme und Strom.

Weiter lesen »


» einen Finanzierungsvergleich anfordern

» Beratung von einem unabhängigen Fachmann

» jetzt Kaufpreis senken Angebot anfordern

» die aktuellen Bauzinsen ansehen

» Bausparen beim Testsieger

Finden Sie uns bei Google+

Kategorien

Archiv





© 2005-2013 baufinanzierung-vergleich24.de - Ein Produkt der finads GmbH