Baufinanzierung

News » Baufinanzierung Grundlagen » Banken verlangen Geld für eine Bereitstellung

Banken verlangen Geld für eine Bereitstellung

Geschönte Zahlen liefern künftigen Darehensnehmern häufig Monatsraten, die längst nicht alles an Kosten beinhalten, was tatsächlich bezahlt werden muss. Doch wer clever finanzieren will, sollte im Vorfeld alle Zahlen kennen, die innerhalb einer Baufinanzierung auf den Verbraucher zukommen. Erst dann machen eingehende Vergleiche zwischen unterschiedlichen Geldgebern und Finanzierungsprodukten einen Sinn.

"Zinsen" lautet für die meisten das Zauberwort, doch wer sich lediglich dem Nominalzins widmet, bedenkt nicht, dass Nebenkosten noch nicht enthalten sind.
Doch auch der Effektivzins gibt noch längst nicht alles an Kosten wieder. Dazu gehören die sogenannten Bereitstellungszinsen. Diese werden von Banken erhoben, wenn nicht die komplette Darlehenssumme sofort benötigt wird.
Da jedoch Geldgeber für das Darlehen ihrerseits Geld an den Kapitalmärkten aufnehmen müssen, soll der Kunde den Zinsausfall ausgleichen, wenn lediglich Kapital in einzelnen Tranchen angefordert wird. Dies ist meist der Fall, wenn ein Neubauprojekt angegangen wird. Je nach Baufortschritt und zur Bauendabnahme wird dann Geld benötigt.
Für das bereit gestellte Darlehen richtet die Bank ein Baukonto ein und nicht selten werden auch noch Zuschläge für Teilauszahlungen fällig.
Bereitstellungszinsen können einerseits von der ersten Teilauszahlung abgezogen werden, sodass nicht die komplette benötigte Summe ausgezahlt wird. Auch bei den folgenden Teilauszahungen wird ähnlich verfahren, wobei die fehlenden Differenzbeträge aus der eigenen Tasche bezahlt werden müssen.
Vielfach nutzen Kunden die Möglichkeit,die Bereitstellungszinsen bis zum Ende auflaufen zu lassen. Die Zinsen werden dann addiert und bei letzten Auszahlung abgezogen. Doch Vorsicht- hier können enorme Finanzierungslücken klaffen, die zu Lasten des Darlehensnehmers gehen.


« vorheriger Beitrag | nächster Beitrag »


» einen Finanzierungsvergleich anfordern

» Beratung von einem unabhängigen Fachmann

» jetzt Kaufpreis senken Angebot anfordern

» die aktuellen Bauzinsen ansehen

» Bausparen beim Testsieger

Finden Sie uns bei Google+

Kategorien

Archiv





© 2005-2012 baufinanzierung-vergleich24.de - Ein Produkt der finads GmbH