Baufinanzierung

News » Baufinanzierung Grundlagen » Bei der Kalkulation die Nebenkosten beachten

Bei der Kalkulation die Nebenkosten beachten

Ist erst einmal der Wunsch geboren, das Mieterdasein zu beenden und heute schon etwas für den Ruhestand zu tun, sollte man sich auf die Suche nach einer geeigneten Baufinanzierung machen.

Nach einer realistischen Selbsteinschätzung der eigenen finanziellen Möglichkeiten, kann sich der Darlehensnehmer eine Vorstellung von der Höhe der monatlich zu leistenden Zins- und Tilgungsleistungen eines Hypothekendarlehens machen.
Wer seine Finanzierung auf ein solides Fundament stellen will, sollte bereits im Vorfeld mit Kosten rechnen, die nicht zwingend in der Gesamtfinanzierung untergebracht sind.
Denn noch bevor der erste Stein eines Eigenheimes gesetzt ist, muss der Bauherr mit Kosten rechnen.
Die sogenannten Baunebenkosten können dabei erheblich zu Buche schlagen und wer da im voraus nicht Rücklagen gebildet hat, erlebt böse Überraschungen.
So müssen unter anderem die Statik, der Architekt, sowie Bauvoranfarge und Baugenehmigung bezahlt werden.
Kosten die besonders ins Portemonnaie gehen entstehen, wenn die Bank bereits das Darlehen zur Verfügung gestellt hat und dieses noch nicht in vollem Umfang abgerufen wurde.
Meist werden nach jedem Bauabschnitt und zur Bauendabnahme Kosten fällig. Für die Zeit, in der dieses Geld noch nicht benötigt wird, verlangen Banken in der Regel die Bereitstellungszinsen. Die jeweiligen Fristen variieren dabei von Geldgeber zu Geldgeber, sodass es sich für den Darlehensnehmer als lohnend erweisen kann, vor der Finanzierung genügend Konkurrensvergleiche zu unternehmen, um von den günstigsten Konditionen profitieren zu können.
Aber auch Beurkundungen jeder Art und Eintragungen der Grundschuld beim Grundbuchamt kosten Geld.
Wer also auf der sicheren Seite sein möchte, sollte sich vor Vertragsabschluss einen Überblick über die Höhe der tatsächlich anfallenden Kosten einholen, um Finanzlücken rechtzeitig decken zu können.


« vorheriger Beitrag | nächster Beitrag »


» einen Finanzierungsvergleich anfordern

» Beratung von einem unabhängigen Fachmann

» jetzt Kaufpreis senken Angebot anfordern

» die aktuellen Bauzinsen ansehen

» Bausparen beim Testsieger

Finden Sie uns bei Google+

Kategorien

Archiv





© 2005-2012 baufinanzierung-vergleich24.de - Ein Produkt der finads GmbH