Baufinanzierung

News » Baufinanzierung Grundlagen » Darlehensvariante orientiert sich an der Liquidität

Darlehensvariante orientiert sich an der Liquidität

„My home is my castle!“ Wer sich für die eigenen vier Wände entscheiden hat, kann mit diesem wichtigen Baustein seine Altervorsorge absichern und bereits in der Gegenwart davon profitieren.
Doch nicht einzig und allein das Ziel der späteren Schuldenfreiheit bestimmt über den Erfolg einer Baufinanzierung, sondern auch der Weg dort hin. Schließlich will sich niemand finanziell einschränken, weil die monatliche Belastung drückt.

Nicht nur Vergleiche zwischen den Banken sind dann angeraten, sondern die persönliche Lebenssituation und die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit rücken dann in den Vordergrund. Dann wird eine maßgeschneiderte Finanzierung notwendig. Patentrezepte gibt es zwar nicht, doch muss sich der eigene Wohntraum immer am eigenen Portemonnaie orientieren.
Wer ein Bau- oder Kaufvorhaben frühzeitig anvisiert, kann für ein finanzielles Polster sorgen. Als sicheres Standbein gilt schließlich immer noch das Eigenkapital, um die Höhe der Fremdmittel zu begrenzen. Banken vergeben überdies auch günstigere Zinssätze, weil der „flüssige“ Kunde weniger Risiken birgt.
Vollfinanzierungen sollten jedoch mit Vorsicht ins Visier genommen werden. Verlockend scheinen die Offerten vieler Geldgeber, auch mit einem leeren Konto das eigene Heim finanzieren zu können. Besonders kritisch wird die finanzielle Situation, wenn auch noch die Nebenkosten „aufgenommen“ werden müssen.
Will sich der Verbraucher nicht selber ins finanzielle Aus steuern, müssen vorher die entsprechenden Voraussetzungen abgeklopft werden, um das Wagnis Vollfinanzierung anzugehen.
Bereits ein Arbeitsplatzverlust führt zwangsläufig zum Schiffbruch und somit langfristig ins finanzielle Abseits. Nur derjenige, der auf Dauer seine wirtschaftliche Leistungsfähigkeit sicher stellen kann, sollte dieses Finanzierungsprodukt wählen.
Völlig anders aufgestellt sind dagegen sogenannte Spätkäufer. Sie verfügen meist über hohe Ersparnisse, oder in naher Zukunft wird ein Vertrag ausgezahlt. Diese Kunden sind bei Banken gern gesehen und werden aufgrund ihrer finanziellen Situation mit günstigen Konditionen belohnt, wenn sie sich für ein Volltilgerdarlehen entscheiden.
Der gewählte Stichtag der Schuldenfreiheit, der naturgemäß meist der Eintritt ins Rentenalter ist, bestimmt dann die Höhe des Tilgungssatzes. Wer in der Lage ist, die Raten zu stemmen, kann sein Ziel, schuldenfrei
zu sein, bedenkenlos erreichen.


« vorheriger Beitrag | nächster Beitrag »


» einen Finanzierungsvergleich anfordern

» Beratung von einem unabhängigen Fachmann

» jetzt Kaufpreis senken Angebot anfordern

» die aktuellen Bauzinsen ansehen

» Bausparen beim Testsieger

Finden Sie uns bei Google+

Kategorien

Archiv





© 2005-2012 baufinanzierung-vergleich24.de - Ein Produkt der finads GmbH