Baufinanzierung

News » Baufinanzierung Grundlagen » Mit der Tilgung Weichen für schnellen Schuldenabbau stellen

Mit der Tilgung Weichen für schnellen Schuldenabbau stellen

Wer schnell schuldenfrei sein möchte, muss auch entsprechend hoch tilgen. Wer die Konditionen für seine Baufinanzierung festlegen muss, sollte nicht starren Finanzierungsprodukten den Vorzug geben. Diese waren oftmals mit einer zehnjährigen Zinsbindung und einem Eingangstilgungssatz von nur einem Prozent ausgestattet.

Mammutlaufzeiten waren dann die Folge und die Gefahr, zum Ende der Zinsbindungsfrist ungünstig weiter finanzieren zu müssen, weil die Zinsen angestiegen waren, waren extrem hoch. Viele Eigenheimbesitzer mussten dann mit einem Zinsschock leben und die Raten stiegen sogar um einige Hundert Euro monatlich an.
Grundsätzlich sollte sich jeder künftige Eigenheimbesitzer den Markt ansehen, denn unterschiedliche Tilgungsvarianten eröffnen auch Chancen für den Darlehensnehmer.
Hat man die Möglichkeit, in einer Niedrigzinsphase seinen Wohntraum zu verwirklichen, macht eine lange Zinsbindung Sinn. Planungssicherheit für einen langen Zeitraum von 15, 20 oder mehr Jahren tragen auch dazu bei, eine verhältnismäßige niedrige Restschuld tilgen zu müssen, wenn die Zinsbindung ausläuft.
Die Monatsrate eines Annuitätendarlehens beinhaltet einen immer gleich bleibend hohen Anteil an Zinsen und Tilgung. Wer Geld durch ein günstiges Zinsumfeld einsparen kann, sollte dann versuchen, die Tilgung bei wenigstens zwei Prozent vertraglich zu vereinbaren.
Anders können Zeitgenossen vorgehen, die nicht nur über ein geregeltes Einkommen, sondern im günstigsten Fall auch über entsprechend hohe Mittel an Eigenkapital verfügen. Dann bietet sich ein Volltilgerdarlehen an, um zu einem frei gewählten Stichtag schuldenfrei zu wohnen. In der Regel entscheiden sich die Kunden dazu für den Eintritt in den Ruhestand, um während der Verrentung keine Miete mehr zahlen zu müssen. Meist ist jedoch eine relativ kurze Zinsbindung damit verbunden und naturgemäß muss der Darlehensnehmer dann auch entsprechend hoch tilgen, um sein Ziel zu erreichen.
Die individuelle Einkommenssituation bestimmt somit unter anderem die Höhe der Tilgung und die Variante.


« vorheriger Beitrag | nächster Beitrag »


» einen Finanzierungsvergleich anfordern

» Beratung von einem unabhängigen Fachmann

» jetzt Kaufpreis senken Angebot anfordern

» die aktuellen Bauzinsen ansehen

» Bausparen beim Testsieger

Finden Sie uns bei Google+

Kategorien

Archiv





© 2005-2012 baufinanzierung-vergleich24.de - Ein Produkt der finads GmbH