Baufinanzierung

News » Baufinanzierung Grundlagen » Schätzkosten müssen unter die Lupe genommen werden

Schätzkosten müssen unter die Lupe genommen werden

Der Bau oder Kauf der eigenen vier Wände, um für das Alter vorzusorgen, ist immer mit einem enormen finanziellen Kraftaufwand verbunden. Klar ist, dass jeder Hauskäufer oder Bauherr nichts zu verschenken hat und umso mehr darauf angewiesen ist, die Kosten genau zu überprüfen.

Wer eine Baufinanzierung vereinbaren will, wird in der Regel auch mit so genannten Schätzkosten konfrontiert. Kreditinstitute konnten diese Rechnung meist als zusätzliche Einnahme verbuchen und die Bedingungen darüber finden sich vielfach im Kleingedruckten eines Vertrags.
Doch es stellt sich auch die Frage, ob wirklich alles rechtens ist, was dem Darlehensnehmer zugemutet wird. Geht es um diese unliebsamen Schätzkosten, liegen bereits Urteile vor, die eine Rechtmäßigkeit anzweifeln und Schätzkosten als unzulässig bewerten. Was klar gegen das Erheben von Schätzkosten spricht, ist das Eigeninteresse der Bank. Daher stellen diese grundsätzlich keine besondere Dienstleistung im eigentlichen Sinne für den Bankkunden dar.
Nun wurde die rechtliche Grundlage geschaffen, Kosten dieser Art zurück fordern zu können. Leider wollen viele Geldgeber diese Argumente nicht einsehen und gehen sogar so weit, entsprechende Urteile zu ignorieren.
Die Verbraucherzentrale Nordrhein- Westfalen, die sich für dieses Urteil eingesetzt hatte, will auch weiterhin am Ball bleiben und Schätzkostenklauseln abmahnen lassen. Doch damit nicht genug; die Verbraucherschützer fordern auch die Möglichkeit, Schätzkosten durch den Darlehensnehmer auch noch nach vielen Jahren zurück fordern zu können, selbst wenn im Grundsatz Erstattungsansprüche nach nur drei Jahren verfallen.
Bei der Schlichtungsstelle des Banken- und Sparkassenverbandes besteht die Chance, eine Beschwerde gegen Schätzkosten einzulegen. Ein Versuch kann nicht schaden, zumal keine Kosten auf den Verbraucher zukommen.


« vorheriger Beitrag | nächster Beitrag »


» einen Finanzierungsvergleich anfordern

» Beratung von einem unabhängigen Fachmann

» jetzt Kaufpreis senken Angebot anfordern

» die aktuellen Bauzinsen ansehen

» Bausparen beim Testsieger

Finden Sie uns bei Google+

Kategorien

Archiv





© 2005-2012 baufinanzierung-vergleich24.de - Ein Produkt der finads GmbH