Baufinanzierung

News » Baufinanzierung Grundlagen » Vollfinanzierung sollte genau überlegt sein!

Vollfinanzierung sollte genau überlegt sein!

Wer eine Vollfinanzierung in Anspruch nehmen will, sollte seine individuelle finanzielle Situation realistisch abchecken.

Damit der lang gehegte Traum von den eigenen vier Wänden nicht zum Alptraum wird, sollten verlockende Angebote von Vollfinanzierungen genauestens vor dem Abschluss eines Vertrages unter die Lupe genommen werden.
Hier machen eingehende Vergleiche Sinn, denn viele Baufinanzierer lassen sich das erhöhte Ausfallrisiko, das mit einer solchen Finanzierungsvariante verbunden ist, durch kräftige Zinsaufschläge bezahlen.
Dadurch verteuert sich die eigene Immobilie und die monatlich zu leistenden Raten können ein Budget enorm strapazieren.
Daher ist es ratsam, nur unter bestimmten Voraussetzungen das eigene Heim komplett auf Darlehensbasis finanzieren zu wollen.
Ein sicherer Job ist daher unabdingbar und gerade in der heutigen Zeit nicht selbstverständlich.
Zu den "Bevorzugten" gehören daher Beamte, die bis zum Eintritt in den Ruhestand mit einem festen Gehalt rechnen können.
Zu den weiteren Voraussetzungen gehört auch, dass die Immobilie langfristig genutzt werden sollte.
Gerade junge Menschen, die zwar über ein entsprechend hohes Einkommen verfügen, aber noch nicht die Zeit hatten, Eigenkapital ansparen zu können, nutzen gern diese Darlehensvariante, um sich das aktuelle Zinstief sichern zu können.
In jedem Falle wird empfohlen, eine "kleine" Finanzreserve auf der Seite zu haben, um unvorhergesehene Kosten begleichen zu können.


« vorheriger Beitrag | nächster Beitrag »


» einen Finanzierungsvergleich anfordern

» Beratung von einem unabhängigen Fachmann

» jetzt Kaufpreis senken Angebot anfordern

» die aktuellen Bauzinsen ansehen

» Bausparen beim Testsieger

Finden Sie uns bei Google+

Kategorien

Archiv





© 2005-2012 baufinanzierung-vergleich24.de - Ein Produkt der finads GmbH