Baufinanzierung

News » Baufinanzierung Grundlagen » Während der Zinsbindung Vertrag kündigen?

Während der Zinsbindung Vertrag kündigen?

Wer seine Bank wechseln will, macht meist ein schlechtes Geschäft, dies innerhalb der Zinsbindungsfrist zu tun.


Dies ist immer mühsam und auch abhängig vom Wohlwollen des aktuellen Kreditgebers.
Als einzige Ausnahme hiervon gilt eine Zinsbindung von mehr als zehn Jahren.
Hierbei gilt, dass der Gesetzgeber laut Bürgerlichem Gesetzbuch eine vorzeitige Rückzahlungsmöglichkeit in Aussicht stellt, wenn nach einer Vollauszahlung des Darlehens gekündigt wird. Dann muss innerhalb einer Habjahresfrist der Kredit ganz oder teilweise zurück gezahlt werden.
Zinsbindungen unter zehn Jahren benötigen immer die Zustimmung des Geldgebers. Verweigert dieser einen vorzeitigen Ausstieg, bleibt der Verbraucher bis zum Ende der Bindung darauf sitzen; ein Bankenwechsel ist dann grundsätzlich ausgeschlossen.
Selbst wenn der Kreditgeber Bereitschaft signalisiert, den Darlehensnehmer vorzeitig ziehen zu lassen, bleibt immer ein teurer „Restschaden“ beim Kunde in Form einer Vorfälligkeitsentschädigung. Diese sogenannte Ausgleichszahlung soll den Zinsverlust der Banken auffangen und für den Darlehensnehmer bedeutet dies meist einen Betrag in vierstelliger Höhe.
Zugrunde legen Kreditinstitute, dass die Differenz zwischen dem vereinbarten Zinssatz und der aktuell bestehenden Rendite für eine Alternativanlage der Bank kalkuliert wird. Den auf diese Weise errechneten Ausfall dafür muss der Kunde durch Vorfälligkeitsentschädigungen ausgleichen.
Um all diesen Schwierigkeiten und hohen Ausgaben zu entgehen, kann man sich aber auch auf eine andere Weise den aktuellen Niedrigzins für die Zukunft sichern, ohne dafür tief in die Tasche zu greifen: mit einem Forward- Darlehen.


« vorheriger Beitrag | nächster Beitrag »


» einen Finanzierungsvergleich anfordern

» Beratung von einem unabhängigen Fachmann

» jetzt Kaufpreis senken Angebot anfordern

» die aktuellen Bauzinsen ansehen

» Bausparen beim Testsieger

Finden Sie uns bei Google+

Kategorien

Archiv





© 2005-2012 baufinanzierung-vergleich24.de - Ein Produkt der finads GmbH