Baufinanzierung

News » Baufinanzierung Grundlagen » Welchen Kriterien bestimmen einen Baukredit?

Welchen Kriterien bestimmen einen Baukredit?

Nicht nur eine „passende“ Immobilie spielt eine bedeutende Rolle, sondern auch der geeignete Geldgeber, sowie die Konditionen der gewählten Baufinanzierung.

.

Nach wie vor gehört die Zinsbindung dazu.
Der aktuelle Niedrigzins ist nach wie vor die Ursache dafür, dass sich viele Mieter dazu entschlossen haben, schnell noch in die eigenen vier Wände zu wechseln, bevor mit einem Anstieg der Zinsen gerechnet werden muss.
Um sich über einen langen Zeitraum Planungssicherheit und „günstiges“ Geld zu sichern, sollte mit seiner Bank eine lange Zinsbindung vereinbaren.
Wer schon zu den Eigenheimbesitzern zählt und ein Darlehen abtragen muss, möchte meist auch gern von dem günstigen Zins profitieren.
Doch wer vorzeitig aus seinem Darlehensvertrag aussteigen will, wird in der Regel von den Banken mit einer Vorfälligkeitsentschädigung „abgestraft“.
Begründet wird diese Forderung damit, dass Zinsausfälle entstehen, die der Kunde begleichen muss.
Wer dem entgehen will, sollte der Zinsbindung und der Höhe der Zins- und Tilgungsanteile beim Vertragsabschluss eine besondere Beachtung schenken.
Grundsätzlich richtet sich die Höhe der Fremdmittel eines Abzahlungsdarlehens nach den gesamten Kosten des Bau- oder Kaufvorhabens und der Höhe der Eigenmittel.
Grundsätzlich gewähren Geldgeber für kürzere Zinsbindungsfristen niedrigere Zinsen als für Baudarlehen, die über 20 Jahre oder länger laufen. Der künftige Eigenheimbesitzer sollte sich jedoch nicht davon nicht verleiten lassen, einer kurzen Zinsbindung den Vorzug zu geben.
Denn auch die nach einer Zinsbindungsfrist fällig werdende Anschlussfinanzierung sollte man nicht aus den Augen verlieren. Hat sich das Zinsniveau bis dahin negativ verändert, ist grundsätzlich mit höheren Finanzierungskosten zu rechnen. Nach einer langen Zinsbindung verlieren gestiegen Zinsen jedoch ihren Schrecken.
Kurze Zinsbindungen beinhalten immer das Risiko, eine hohe Restschuld noch finanzieren zu müssen. Sind die Zinsen gestiegen, muss diese Transaktion dann teuer bezahlt werden.


« vorheriger Beitrag | nächster Beitrag »


» einen Finanzierungsvergleich anfordern

» Beratung von einem unabhängigen Fachmann

» jetzt Kaufpreis senken Angebot anfordern

» die aktuellen Bauzinsen ansehen

» Bausparen beim Testsieger

Finden Sie uns bei Google+

Kategorien

Archiv





© 2005-2012 baufinanzierung-vergleich24.de - Ein Produkt der finads GmbH