Baufinanzierung

News » Bauspardarlehen

Urteil: Bausparvertrag darf Abschlussprovision enthalten

Die Verbraucherzentrale in NRW wollte verhindern, dass bei Abschluss von Bausparverträgen eine Abschlussprovision erhoben werden darf. Dieses Vorhaben ist nun gescheitert. Der BGH urteilte zugunsten der Bausparkassen.

Weiter lesen »


Niedrige Zinsen: Bausparen lohnenswert?

Auch Bausparkassen werben mit günstigen Konditionen für Bausparverträge. Insbesondere der Aspekt, die Zinsen bis zu 24 Jahre festzuschreiben, klingt verlockend.

Weiter lesen »


Tilgung beim Bauspardarlehen darf nicht unterschätzt werden

Das klassische Bausparen erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit. Zielorientiert kann der Bausparer Kapital ansammeln, kennt frühzeitig den Zinssatz und kann auf die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit von Bausparkassen setzen. Das zinsgünstige Bauspardarlehen steht im Mittelpunkt, um den eigenen Wohntraum zu realisieren. Doch die Tilgung eines solchen Darlehens ist nicht zu unterschätzen.

Weiter lesen »


Günstige Konditionen durch ein Bauspardarlehen sichern

Freiheit in den eigenen vier Wänden, Unabhängigkeit von steigenden Mieten und ein Plus in Sachen Altersvorsorge- dies sind nur einige Kriterien, die den Bau oder Kauf einer Immobilie attraktiv machen.

Weiter lesen »


Frühzitig günstige Konditionen mit einem Bausparvertrag sichern

Zu den Verträgen, deren Grundstein meist frühzeitig gelegt wird, gehört der klassische Bausparvertrag.

Weiter lesen »


Mit Zuteilung zinsgünstiges Darlehen nutzen

Nach wie vor wird der klassische Bausparvertrag als Finanzierungsform für den Kauf oder Neubau einer Immobilie eingesetzt.

Weiter lesen »


Wie funktioniert ein Bauspar- Sofortdarlehen?

Wer noch nicht die Voraussetzung für das Gewähren eines Bauspardarlehens erfüllt, noch keinen Bausparvertrag hat, oder noch lange auf die erforderliche Zuteikung warten muss, kann trotzdem Geld von seiner Bausparkasse bekommen.

Weiter lesen »


Unverzichtbarer Baustein einer Gesamtfinanzierung

In der Praxis werden Bauspardarlehen meist neben anderen Darlehensformen eingesetzt, um Eigentum zu finanzieren.

Weiter lesen »


Zuteilung positiv beeinflussen

Auch mit kleineren Beträgen kann man sich ein ansehnliches Kapital ersparen.

Weiter lesen »


Auszahlung des Bausparvertrages

Zwei Varianten stehen dem Bausparer zur Verfügung, wenn er sich seinen Bausparvertrag auszahlen lassen möchte:

Weiter lesen »


Wie erwirbt man sich den Anspruch auf ein Bauspardarlehen?

Zunächst muss der Sparer einen Bausparvertrag abschließen, in den regelmäßig eingezahlt werden muss. Selbst mit relativ kleinen Beträgen kann auf diese Art und Weise ein ansehnliches Startkapital angespart werden, um den Grundstein für eine eigene Immobilie legen zu können.

Weiter lesen »


Bauspardarlehen- langfristig Fremdmittel sichern

Als konservative Finanzierungsform nimmt das Bauspardarlehen immer noch einen festen Platz in der Finanzierung von Häuslebauern ein.
Als beliebte Variante auf dem Weg in die eigenen vier Wände, kann sich der Bausparer mit seinen Bausparguthaben ein relativ zinsgünstiges Darlehen sichern.

Weiter lesen »


» einen Finanzierungsvergleich anfordern

» Beratung von einem unabhängigen Fachmann

» jetzt Kaufpreis senken Angebot anfordern

» die aktuellen Bauzinsen ansehen

» Bausparen beim Testsieger

Finden Sie uns bei Google+

Kategorien

Archiv





© 2005-2012 baufinanzierung-vergleich24.de - Ein Produkt der finads GmbH