Baufinanzierung

News » Chancen und Risiken » Zinsen für Nebenkosten reißen erhebliche Löcher ins Budget

Zinsen für Nebenkosten reißen erhebliche Löcher ins Budget

Der Häuslebauer, der seine Nebenkosten nicht bar "auf der Seite" liegen hat, muss meist mit bösen Überraschungen rechnen, wenn es um die Finanzierung geht.

Denn auf den ersten Blick erscheinen die Aufschläge gar nicht so spektakulär. Doch beim genaueren Hinsehen stellt sich schnell heraus, dass dafür oft höhere Zinsen von den Banken verlangt werden, als für eine Dispokredit.
Was zunächst nicht auffällig erscheint, stellt sich schnell als Mogelpackung heraus. Aufschläge werden nicht nur für das zusätzlich benötigte Geld verlangt, sondern müssen für das komplette Darlehen bezahlt werden.
So wird letztendlich ein enorm hoher Effektivzins für die Finanzierung von Nebenkosten fällig.
So gehört ein effektiver Jahreszins zwischen 7 und 15 Prozent bei Vermittlern und Banken zum alltäglichen Geschäft, wenn es um die Nebenkosten geht.
Nicht zuletzt darin liegt das Bestreben vieler Geldgeber, großzügige Darlehen zu vergeben, weil enorme Zinsgewinne damit verbunden sind.
Allein aus diesem Grunde wird deutlich, dass jeder, der in ein Eigenheim investieren will, wenigstens die Nebenkosten angespart haben sollte, um den Verlusten in Form von Zinsaufschlägen zu entgehen.
Addiert man alle Risikofaktoren einer Vollfinanzierung wie die hohe monatliche Ratenbelastung, das erhöhte Ausstiegsrisiko und höhere Zinssätze wird klar, dass sich nur derjenige für eine Vollfinanzierung entscheiden sollte, der einer unkündbaren Arbeit nachgeht und über ein hohes Einkommen verfügt. Im günstigsten Fall sollten die Einkünfte auch dazu reichen, schnell zu tilgen. Denn wer eine hohe Tilgung vereinbart, kann auf diese Weise das Minus des fehlenden Eigenkapitals nachholen und die Risiken minimieren. Ratsam ist, eine Mindesttilgung von drei Prozent zu vereinbaren, um schnell das Ziel der Schuldenfreiheit zu erreichen.


« vorheriger Beitrag | nächster Beitrag »


» einen Finanzierungsvergleich anfordern

» Beratung von einem unabhängigen Fachmann

» jetzt Kaufpreis senken Angebot anfordern

» die aktuellen Bauzinsen ansehen

» Bausparen beim Testsieger

Finden Sie uns bei Google+

Kategorien

Archiv





© 2005-2012 baufinanzierung-vergleich24.de - Ein Produkt der finads GmbH