Baufinanzierung

News » Energetische Sanierung » Kombination mit der Sonne erwünscht

Kombination mit der Sonne erwünscht

Noch gehören die fossilen Energieträgen Gas und Öl zu den Standards, wenn es um die Erzeugung von Wärme geht. Doch stehen diese Energielieferanten nicht unbegrenzt zur Verfügung und werden knapper und somit auch teurer. Ein Blick auf die Jahresendabrechnung genügt, um die Kostenexplosion vor Augen zu haben.

Wer als Eigenheimbesitzer seine veraltete Heizungsanlage austauschen will, sollte gleich Nägel mit Köpfen machen und die neue Anlage mit Weitsicht planen. Damit ist im günstigsten Falle auch der Einsatz von erneuerbarer Energie verbunden, um wenigstens einen Teil des Wärmebedarfs kostengünstig und umweltschonend abzudecken. Wer zu denen gehört, die jetzt neu bauen wollen, muss dieses Kriterium sogar als gesetzlich vorgeschrieben hinnehmen.
Will der Eigenheimbesitzer nicht sofort und vollständig auf erneuerbare Energie umsatteln, sollte er jedoch einen Schritt in die richtige Richtung wagen und einen innovativen Brennwertkessel mit einer Solaranlage kombinieren.
Eine Warmwasser- Solaranlage erweist sich insbesondere in den warmen Monaten als effizient, wenn es um das Einsparen von Energie geht. Jenseits der Heizperiode kann diese Anlagevariante für die Erzeugung von Warmwasser dienen. Eine Kombi- Solaranlage erwärmt überdies auch das Brauchwasser und unterstützt parallel dazu die Heizung.
Die Kosten für die energetische Sanierung müssen nicht allein vom Eigentümer getragen werden. Vielmehr winken attraktive Fördermittel. Das Bundesamt für Wirtschaft (bafa) vergibt Zuschüsse, die auch in einem vierstelligen Bereich liegen können, wenn man sich für einen Holzpelletkessel, eine Wärmepumpe oder eine Solaranlage entscheidet, um Geldbeutel und Umwelt zu entlasten.


« vorheriger Beitrag | nächster Beitrag »


» einen Finanzierungsvergleich anfordern

» Beratung von einem unabhängigen Fachmann

» jetzt Kaufpreis senken Angebot anfordern

» die aktuellen Bauzinsen ansehen

» Bausparen beim Testsieger

Finden Sie uns bei Google+

Kategorien

Archiv





© 2005-2012 baufinanzierung-vergleich24.de - Ein Produkt der finads GmbH