Baufinanzierung

News » Energie einsparen FAQ

Alternative Energiequellen werden zur Pflicht!?

Die Österreicher machen es vor, sie wollen ab 2011 bei Neubauten die Solaranlage auf dem Dach zur Pflicht erklären. Ob sich dies so in Deutschland auch umsetzten lässt ist noch unklar.

Weiter lesen »


Gelten strengere Regeln für Immobilienbesitzer?

Ab Herbst 2009 ist es soweit: aller Voraussicht nach wird ab 1. Oktober 2009 gelten, dass sich Eigenheimbesitzer und Bauherren auf Neuregelungen einstellen müssen. Auf der Grundlage der Verabschiedung der neuen Energieeinsparverordnung durch die Bundesregierung, wurden die Anforderungen für Modernisierungen und Hausbau verschärft.

Weiter lesen »


Pelletheizung oder Solaranlage- was rechnet sich?

Wer den Heizkessel vollständig abschalten kann, spart Geld und schont das Klima. Für Immobilienbesitzer mit Solaranlage stellt dies an warmen Tagen kein Problem dar, denn die wertvolle Wärmeeinstrahlung im Sommer ermöglicht eine kostenlose Warmwassererzeugung.

Weiter lesen »


Kann ein Energiesparhaus überall gebaut werden?

Energiesparhäuser liegen voll im Trend. Doch muss der Bauherr auch wichtige Kriterien beachten, denn Häuser dieser Art können nicht auf jedem Grundstück errichtet werden.

Weiter lesen »


Mit Brennwerttechnik Heizkosten sparen?

Die Kosten für Energie, insbesondere für Heizungswärme und Warmwasser, steigen kontinuierlich an. Wer da nicht mehr mitspielen will, hat als Eigenheimbesitzer die Chance, modernste Technik einzusetzen, deren Kosten sich nach wenigen Jahren bereits amortisiert haben.

Weiter lesen »


Helfen Verbraucherzentralen weiter?

Die landesweiten Verbraucherzentralen erweisen sich immer als stark frequentierte Anlaufstellen, wenn es um den Verbraucherschutz geht. Dabei ist das Beratungsspektrum enorm groß und wird um eine Energieberatung ergänzt.

Weiter lesen »


Ökologisch bauen= Energie einsparen?

Wer die Entwicklung der Energiepreise im Auge hat und bauen will, sollte im Vorfeld seine Immobilie so planen, dass auch wirklich mit Kosteneinsparungen zu rechnen ist. Voll im Trend scheint eine ökologische Bauweise zu liegen.

Weiter lesen »


Was hat man vom Klimaschutz?

Wer noch in einem alten und zudem schlecht isolierten Haus wohnt, sollte sich einmal um eine Renditerechnung kümmern, die sich auf ein saniertes Einfamilienhaus bezieht. Anhand dieser Daten lässt sich schnell verdeutlichen, wie enorm hoch die Einsparungen ausfallen, wenn man Sanierungsmaßnahmen durchführt.

Weiter lesen »


Dauerhaft die Stromkosten senken?

Was zunächst hierzulande eher zögerlich anlief, setzt sich mehr und mehr durch- die Verwendung von Energiesparlampen. Fest steht, dass diese im Gegensatz zu konventionellen Glühbirnen rund 80 Prozent weniger Strom verbrauchen.
So liefert eine Energiesparlampe mit elf Watt in etwa die gleiche Lichtmenge wie eine herkömmliche Glühbirne mit 60 Watt.

Weiter lesen »


Welche Ziele verfolgt der Gesetzgeber mit dem EEG?

Fossile Energien sind nicht für die Ewigkeit bestimmt. Diese Tatsache liegt klar auf der Hand, sodass sich auch der Gesetzgeber darauf einstellen muss und mit dem Erneuere- Energien. Gesetz eine Grundlage geschaffen hat, für die nachhaltige Stromerzeugung hierzulande zu sorgen.

Weiter lesen »


Weniger CO2 durch einer energetische Gebäudesanierung?

Der Fehler, sich in Sachen Klimaschutz lediglich auf die Politik zu berufen, kann gravierende Folgen haben. Jeder Einzelne ist gefordert und kann auch effizient dagegen steuern, wenn es um die nachhaltige Schädigung des Klimas geht.

Weiter lesen »


Welche Bedeutung hat eine "vor- Ort- Beratung"?

Energiesparende Maßnahmen sind in aller Munde und vielen Menschen ist klar, dass Investitionen in Sanierungsmaßnahmen lohnen. Nicht jeder weiß jedoch, wo die Schwachstellen in der eigenen Immobilie liegen. Bevor man Maßnahmen in Angriff nimmt, lohnt es sich, die energetischen Schwachstellen auszumachen.

Weiter lesen »


Welche Garanten stehen für die Fotovoltaikanlage?

Was liegt näher, als das unendlich Energiepotenzial der Sonne zu nutzen? Immer mehr Menschen erkennen die Vorteile dieser Kraft und entscheiden sich für eine Fotovoltaikanlage auf dem eigenen Dach oder an anderen Bauteilen.

Weiter lesen »


Das neue Erneuerbare- Energien-Wärmegesetz – was soll bewirkt werden?

Das Erneuerbare- Energien- Wärmegesetz, kurz Wärmegesetz genannt, hat eine große Bedeutung für alle künftigen Eigenheimbesitzer, die ab 1. Januar 2009 ihren Bauantrag einreichen.

Weiter lesen »


Einsparen durch Energieberater?

Energieeffizienz steht an erster Stelle und wer seinen Altbau auf Vordermann bringen will, sollte die Qualifikation eines Energieberaters nutzen. Doch ist nicht Energieberater gleich Energieberater, sodass bestimmte Qualitätskriterien beachtet werden müssen.

Weiter lesen »


Welche Neuregelungen kommen auf den Eigenheimbesitzer bald zu?

Vater Staat macht Vorgaben, wenn es um Energieeinsparungen geht, doch welche Auswirkungen hat dies auf den Eigenheimbesitzer?

Weiter lesen »


Bringen Energiesparlampen wirklich Einsparungen?

Untersuchungen belegen, dass rund 15 Prozent von der privaten Stromrechnung auf das Konto der Beleuchtung gehen. Wer seine Kosten reduzieren will, kann mit einfachen Maßnahmen gerade in diesem Bereich enorm einsparen.

Weiter lesen »


Arbeiten Wärmepumpen wirklich effizient?

Wer sich nicht permanent Sorgen um steigende Energiepreise machen will, setzt auf zukunftsweisende Technologien. Diskussionen hinsichtlich des Klimaschutzes und explodierende Gas- und Ölpreise verhelfen innovativer Systeme zum Durchbruch.

Weiter lesen »


Kosten reduzieren- welche Möglichkeiten haben Mieter?

Heizkosten betreffen jeden und naturgemäß auch die permanent steigenden Kosten dafür.
Vielfach bedauern Mieter, dass sie nicht immer einen direkten Einfluss auf diese Kosten nehmen können. Doch bei Licht betrachtet gilt grundsätzlich, bereits bei der Wohnungssuche auf bestimmte Kriterien zu achten.

Weiter lesen »


Was steckt hinter einer effizienten Energieerzeugung im eigenen Heim?

Regenerative oder erneuerbare Energien stehen für Energieformen, die im zeitlichen Ablauf der Menschheit unbegrenzt zur Verfügung stehen. Das Ende der fossilen Energieträger scheint eingeläutet zu sein, denn die Kohle-, Erdgas- und Ölvorräte sind nicht für die Ewigkeit bestimmt.

Weiter lesen »


Bietet ein Passivhaus wirklich Energieeinsparungen?

Die Entwicklung hinsichtlich energiesparender Maßnahmen ist nicht mehr aufzuhalten, denn steigende Heizkosten strapazieren jeden Geldbeutel und ein Ende der Kostenexplosion ist nicht absehbar.

Weiter lesen »


» einen Finanzierungsvergleich anfordern

» Beratung von einem unabhängigen Fachmann

» jetzt Kaufpreis senken Angebot anfordern

» die aktuellen Bauzinsen ansehen

» Bausparen beim Testsieger

Finden Sie uns bei Google+

Kategorien

Archiv





© 2005-2012 baufinanzierung-vergleich24.de - Ein Produkt der finads GmbH