Baufinanzierung

News » Energie einsparen FAQ » Kosten reduzieren- welche Möglichkeiten haben Mieter?

Kosten reduzieren- welche Möglichkeiten haben Mieter?

Heizkosten betreffen jeden und naturgemäß auch die permanent steigenden Kosten dafür.
Vielfach bedauern Mieter, dass sie nicht immer einen direkten Einfluss auf diese Kosten nehmen können. Doch bei Licht betrachtet gilt grundsätzlich, bereits bei der Wohnungssuche auf bestimmte Kriterien zu achten.

Wohnungen mit Giebelfassaden sind mit Vorsicht zu genießen, denn im Vergleich zu anderen Wohnungen, die geschützter liegen, muss der Mieter hier mit deutlich höheren Heizkosten rechnen.
Aus diesem Grunde sollte der Wohnungssuchende großen Wert auf eine energetisch günstige Lage achten, wobei der Energieausweis bei der Entscheidungsfindung helfen soll. Nach und nach wird sich der Wohnungsmarkt verändern und Vermieter werden sich auf energiebewusste Mieter einzustellen haben.
Ist die vermietete Wohnung nicht ausreichend auf die steigenden Energiekosten eingestellt und der Wind pfeift durch alle Fenster und Türen, sollte man sich nicht scheuen, den Wohnungseigentümer anzusprechen. Dieser kann zwar einen gewissen Teil der Sanierungskosten, in der Regel bis zu elf Prozent, auf den Mieter umschlagen, doch deutlich reduzierte Energiekosten wiegen dies schnell wieder auf.
Doch auch mit relativ einfachen Maßnahmen kann jeder dazu beitragen, die Kosten in den Griff zu bekommen. Allein einfache Dinge können zur „Energiefalle“ werden, wenn man bestimmte Kriterien nicht beachtet. Wer seine Heizkörper mit Möbeln zustellt gewährleistet nicht, dass eine ausreichende Menge an Heizwärme an den Raum abgegeben wird. Auch Hintergründe von Heizkörpern können Einfluss auf die Raumtemperatur nehmen. Styroporplatten lassen sich verhältnismäßig einfach anbringen und verhindern, dass Wärme unnötig an die Außenwände abgegeben werden.


« vorheriger Beitrag | nächster Beitrag »


» einen Finanzierungsvergleich anfordern

» Beratung von einem unabhängigen Fachmann

» jetzt Kaufpreis senken Angebot anfordern

» die aktuellen Bauzinsen ansehen

» Bausparen beim Testsieger

Finden Sie uns bei Google+

Kategorien

Archiv





© 2005-2012 baufinanzierung-vergleich24.de - Ein Produkt der finads GmbH