Baufinanzierung

News » Finanzierungsprodukte » Als Altersvorsoge über Immobilienfinanzierung ins Eigenheim

Als Altersvorsoge über Immobilienfinanzierung ins Eigenheim

Knapp die Hälfte aller Deutschen nutzt Wohneigentum als Altersvorsorge. Dies hat sich auch während der Finanzkrise nicht geändert.

Zu den beliebtesten Altersvorsorgeprodukten zählt neben einer Lebensversicherung die Wohnimmobilie. So scheint die Finanzkrise dem kein Abbruch getan zu haben, ganz im Gegenteil, die Deutschen werden sich der Wichtigkeit einer privaten Absicherung immer bewusster. Besonders der 2008 eingeführte Wohn-Riester macht eine Investition in die eigenen vier Wände schmackhaft. Denn der Staat finanziert einen Teil davon mit, sei es über Steuervergünstigungen, der Kinderzulage oder der Grundzulage. Die Abwicklung der Finanzierung ist deswegen trotzdem nicht zu unterschätzen. Trotz der Zulagen von Staat, sollte genügend Eigenkapital vorhanden sein, um einen günstigen Zinssatz zu bekommen. Aber nicht nur der Eigenkapitalanteil bestimmt die Höhe des Baukredites mit, auch die Lage und der Wert der Immobilie sind entscheidende Kriterien. Daneben gibt es verschiedene Arten zu finanzieren. Während das Annuitätendarlehen das Klassische unter den Krediten ist, gibt es aber auch die Möglichkeit über ein Fremdwährungsdarlehen die eigenen vier Wände zu finanzieren. Hier kann man bei günstiger Marktlage Währungs- und Zinsvorteile generieren. Man sollte bei dieser Variante aber schon ein Kenner des Marktes sein, denn Vorteile können sich auch in Nachteile wandeln. Daneben gibt es auch die Möglichkeit während der Kreditlaufzeit die Tilgung in einer separaten Sparanlage als Kreditsumme anzusparen und nur die Zinsen zu zahlen. Bei diesem Tilgungsaussetzungsdarlehen besteht allerdings immer die Gefahr, dass der Tilgungsträger am Ende der Kreditlaufzeit nicht die gewünschte Summe aufweist. Dann muss der Kreditnehmer die verbleibende Summe aus eigener Tasche aufbringen. Als Alternative zu den Immobiliendarlehen gibt es noch den Bausparvertrag. Hier spart man den Eigenkapitalanteil erst einmal an, bevor einem ein Darlehen zugewiesen wird. Dieses wird dann in ähnlicher Form wie das Annuitätendarlehen abgewickelt.


« vorheriger Beitrag | nächster Beitrag »


» einen Finanzierungsvergleich anfordern

» Beratung von einem unabhängigen Fachmann

» jetzt Kaufpreis senken Angebot anfordern

» die aktuellen Bauzinsen ansehen

» Bausparen beim Testsieger

Finden Sie uns bei Google+

Kategorien

Archiv





© 2005-2012 baufinanzierung-vergleich24.de - Ein Produkt der finads GmbH