Baufinanzierung

News » Fördermittel » Wofür und wofür nicht?- der "Wohn- Riester"

Wofür und wofür nicht?- der "Wohn- Riester"

Das neue Eigenheimrentengesetz definiert klar, dass lediglich die selber genutzte Immobilie gefördert werden kann.

Gemeint sind damit das eigene Häuschen im Grünen wie auch eine Eigentumswohnung.
Nicht gefördert werden dagegen ein Mehrfamilienhaus oder eine Immobilie, die mit einer Einliegerwohnung ausgestattet ist.
Doch auch dann muss der Eigentümer nicht auf staatliche Zulagen und steuerliche Erleichterungen verzichten und kann den gewohnten Riester- Vertrag nutzen.
Als weitere Innovation gilt, dass dem Verbraucher aller Voraussicht nach noch im Herbst diesen Jahres die Chance geboten wird, den "Wohn- Riester" auch kurzfristig für eine Finanzierung einzusetzen.
Abzuwarten ist dann noch die zentrale Zertifizierung, auf die alle Kreditinstitute bereits warten.
Genauer definiert werden dann in den kommenden Wochen die Rahmenbedingungen für eine Riesterfinanzierung.
Hat der Kunde bereits einen klassischen Riester- Vertrag und will gern auf den "Wohn- Riester" umsteigen, muss nicht der Vertrag gewechselt werden. Einige Anbieter von Riester- Verträgen haben sich schon darauf eingestellt und bieten bereits alle Chancen einer "Wohn- Riester- Förderung".
Wer hier clever finanzieren will, sollte das angesparte Vermögen im klassischen Vertrag belassen und dieses mit einem Riester- Darlehen kombinieren.
Auf diese Weise kann der Sparer gleich doppelt Vorzüge geltend machen:
Zum einen besteht die Möglichkeit, mit der Investition in die eigenen vier Wände für den Ruhestand vorzusorgen und andererseits von der später in Aussicht gestellten Riester- Geldrente zu profitieren.
Wer sich alles konkret vom Fachmann ausrechnen lässt, kann seine individuelle und optimale Lösung finden.


« vorheriger Beitrag | nächster Beitrag »


» einen Finanzierungsvergleich anfordern

» Beratung von einem unabhängigen Fachmann

» jetzt Kaufpreis senken Angebot anfordern

» die aktuellen Bauzinsen ansehen

» Bausparen beim Testsieger

Finden Sie uns bei Google+

Kategorien

Archiv





© 2005-2012 baufinanzierung-vergleich24.de - Ein Produkt der finads GmbH