Baufinanzierung

News » Fördermittel FAQ » Was bringt die KfW- Bank in Sachen Baufinanzierung?

Was bringt die KfW- Bank in Sachen Baufinanzierung?

Energie einsparen, das Klima entlasten und dabei noch von attraktiven Förderungen profitieren? Wer nach finanziellen Erleichterungen für seine Eigenheimfinanzierung sucht, sollte sich an die staatliche KfW- Förderbank wenden.

Hier gibt es unabhängig vom Familienstand und vom Alter Darlehen für energetische Sanierungsmaßnahmen und Hilfen für den energieeffizienten Neubau von Wohngebäuden. Mit aus Bundesmitteln verbilligten Krediten und Zuschüssen kann die Bank in den Programmen für „Energieeffizientes Bauen und Sanieren“ gezielt fördern, wenn es um effiziente Einsparmaßnahmen geht. Auf diese Weise können deutliche Akzente für Wachstum und Beschäftigung gesetzt werden und zusätzlich wird der CO2-Ausstoß bei Wohngebäuden reduziert und gleichzeitig die Kosten für Heizwärme gesenkt.
In Zukunft will die KfW- Bank gemeinsam mit dem Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) die Barrierereduzierung voranbringen. Verbunden damit ist der senioren- und behindertengerechten Umbau von bestehenden Immobilien im Programm "Wohnraum Modernisieren". Entsprechende Anträge können bei der Hausbank gestellt werden, die als durchleitende Geldinstitute bei KfW- Förderkrediten gelten.


« vorheriger Beitrag | nächster Beitrag »


» einen Finanzierungsvergleich anfordern

» Beratung von einem unabhängigen Fachmann

» jetzt Kaufpreis senken Angebot anfordern

» die aktuellen Bauzinsen ansehen

» Bausparen beim Testsieger

Finden Sie uns bei Google+

Kategorien

Archiv





© 2005-2012 baufinanzierung-vergleich24.de - Ein Produkt der finads GmbH