Baufinanzierung

News » Fördermittel Tipps

Der Weg in ein barrierefreies Leben mithilfe staatlicher Förderung

Die meisten Wohnungen und Häuser in Deutschland sind nicht dafür ausgelegt, dass man in ihnen auch noch im Alter gut leben kann. Bisweilen helfen bereits kleine Veränderungen, die das Leben einfacher machen. Sind größere Umbauten notwendig, können einem zudem die förderfähigen Kredite der KfW-Bank finanzielle unterstützen.

Weiter lesen »


Solarförderung soll weiter beschnitten werden

Die Bundesregierung will künftig die Förderung für Photovoltaik-Anlagen weiter eingrenzen und so den boomenden Markt aufhalten. Um noch in den Genuss von Fördergeldern zu kommen, sollten Bau-Finanzierer bald zugreifen.

Weiter lesen »


Kommunen stützen Baufinanzierung für Familien

Immer häufiger stützen Kommunen insbesondere junge Familien mit attraktiven Zuschüssen, wenngleich die Situation der einzelnen Haushalte als desolat eingestuft werden muss. Doch auf lange Sicht machen sich Investitionen dieser Art für Kommunen bezahlt, denn mittels dieser Familienförderung soll der Wegzug junger Familien gestoppt werden.

Weiter lesen »


Wer beim Immobilienkauf sparen will, sollte KfW-Wohneigentumsprogramm nutzen

Die Finanzierung der eigenen vier Wände nimmt einen hohen Stellenwert ein, der nicht zu unterschätzen ist. Werden hierbei Fehler begangen, sind die finanziellen Auswirkungen fatal, denn schließlich hat niemand etwas zu verschenken. Dabei hat sich Vater Staat darauf verlegt, Kauf- und Baufwilligen mit attraktiven Förderungen unter die Arme zu greifen. Selten wie nie zuvor sind die Fördertöpfe prall gefüllt und wer sich die Finanzierung des eigenen Häuschens erleichtern will, sollte zugreifen.

Weiter lesen »


Fördermittel durch das CO2- Gebäudesanierungsprogramm aufgestockt

Wohneigentum ist gefragt, aber auch die Möglichkeiten, Kosten durch effiziente Sanierungsmaßnahmen einsparen zu können. Private Bauherren interessieren sich zunehmend für Energieeinsparmöglichkeiten, um den Geldbeutel und das Klima zu entlasten und gleichzeitig für eine Verbesserung der eigenen Lebensqualität zu sorgen. Förderungen gehören dazu, wenn die Finanzierung erleichtert werden soll.

Weiter lesen »


Beim Immobilienkauf helfen Fördermittel

Die Altersvorsorge rückt immer stärker in den Mittelpunkt, wenn es um die finanzielle Gestaltung der eigenen Zukunft geht. Die eigenen vier Wände müssen auch in unsicheren Zeiten kein unerfüllter Traum bleiben. Doch stellt die Finanzierung für viele Zeitgenossen immer noch ein Problem dar und wer sich eine Baufinanzierung erleichtern will, sollte alle zur Verfügung stehenden Fördermittel einsetzen.

Weiter lesen »


Wo stehen die wichtigsten Fördertöpfe des Bundes?

Noch nie hat Vater Staat Investitionen in Energieeffizienz so stark gefördert wie heute und im Mittelpunkt stehen zinsgünstige Darlehen ebenso wie attraktive Zuschüsse.

Weiter lesen »


Staatliche Förderquellen sprudeln- jetzt die Gelegenheit nutzen!

Ganz gleich um wen es sich handelt- Bauherren, Modernisierer oder Wohnungskäufer können mit Hilfe günstiger Förderdarlehen und Zuschüsse einige tausende Euro einsparen. So gibt es immer mehr Geld von Vater Staat und seit November vergangenen Jahres bieten Riester- Darlehen zusätzliche und attraktive Möglichkeiten in Form von Steuervorteilen und staatlichen Zulagen.

Weiter lesen »


2009 bringt hohe Förderungen für Wohneigentum

Damit der Bereich der erneuerbaren Energien weiter ausgebaut werden kann, hat das Bundesumweltministerium für das laufende Jahr rund 400 Millionen Euro für Förderzwecke zur Verfügung gestellt. .
Ganz vorn mit dabei ist das Marktanreizprogramm, das eine Vielzahl von attraktiven Fördermöglichkeiten für den Einsatz von Holzpelletheizungen und Solarthermieanlagen i Aussicht stellt.

Weiter lesen »


Seit 1. März 2009: neue Fördersätze für Neubauten!

Für das Marktanreizprogramm des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle gelten seit dem 1. März 2009 veränderte Fördersätze.

Weiter lesen »


Erneuerbare Wärmeanlagen werden durch das Marktanreizprogramm gefördert

Erneuerbare Energien gewinnen an Bedeutung und wer als Bauherr oder Immobilienbesitzer für Warmwasser, das Kühlen oder für seine Heizanlage erneuerbare Energien einsetzt, kann staatliche Fördergelder erhalten und dies seit Jahren.

Weiter lesen »


Mehr Fördergelder von Vater Staat

Das Jahr 2009 hat es in sich- viele gesetzliche Neuregelungen sind auf den Bürger zugekommen, wenn es um den Bereich Finanzen geht. Die gute Nachricht: Eigenheimbesitzer, die ihre Immobilie energetisch „auf Vordermann“ bringen wollen, können nun aus vollen Fördertöpfen schöpfen.

Weiter lesen »


Auch Einzelmaßnahmen sind förderfähig

Die KfW- Förderbank steht für eine Vielzahl von Fördermaßnahmen und zu den guten Nachrichten gehört, dass auch Einzelmaßnahmen nicht vergessen werden.

Weiter lesen »


Antrag auf KfW-Fördermittel sollte verschoben werden

Schon bald, ab 1. April, gelten veränderte Richtlinien für Anträge auf KfW-Fördermittel. Wer plant, in Wohneigentum anzulegen, sollte sich jetzt schon darüber informieren, welche Bedingungen erfüllt werden müssen, um an „günstiges“ Geld zu kommen.

Weiter lesen »


Achtung- Zuschüsse für Baubegleitung und Beratung!

Klimaschutz und energiesparende Maßnahmen gehören unmittelbar zusammen. Erfreulich ist, dass Vater Staat Bereitschaft mit prall gefüllten Fördertöpfen signalisiert und dem Eigenheimbesitzer die nötigen Maßnahmen erleichtert.

Weiter lesen »


Wer jetzt handelt, sichert sich die Klima- Prämie

Gehört man zur stolzen Gruppe der Eigenheimbesitzer, sollte man den Wert und die Attraktivität der eigenen vier Wände steigern und nachhaltig die Energiekosten senken. Der Bund stellt die sogenannte Klima- Prämie in Aussicht, wenn beispielsweise erneuerbare Energien eingesetzt werden.

Weiter lesen »


» einen Finanzierungsvergleich anfordern

» Beratung von einem unabhängigen Fachmann

» jetzt Kaufpreis senken Angebot anfordern

» die aktuellen Bauzinsen ansehen

» Bausparen beim Testsieger

Finden Sie uns bei Google+

Kategorien

Archiv





© 2005-2012 baufinanzierung-vergleich24.de - Ein Produkt der finads GmbH