Baufinanzierung

News » Forward-Darlehen » Schutz vor Zinsanstieg gefragt

Schutz vor Zinsanstieg gefragt

In der jüngsten Vergangenheit konnten Zeitgenossen, die eine Baufinanzierung vereinbart hatten, von extrem niedrigen Zinsen profitieren. Ein historisch günstiger Zinssatz ermöglichte vielen eine Variante die, bedingt durch einen Niedrigzins, zeitgleich eine höhere Tilgung ermöglichte.

Nun hat die Europäische Zentralbank (EZB) den Leitzins erhöht und Finanzexperten vermuten, dass sich künftig die Konditionen für Baudarlehen verschlechtern können. Wer also die eigene Immobilie als Altersvorsorge einsetzen will, sollte mit seinem Bau- oder Kaufvorhaben nicht mehr lange warten.
Doch auch derjenige, der sich bereits in einer Zinsbindung befindet, kann jetzt noch die Chance eines Niedrigzinssatzes nutzen. Ein Ausstieg aus dem laufenden Vertrag empfiehlt sich nicht, da sonst das Abstrafen in Form einer Vorfälligkeitsentschädigung droht.
Vielmehr sollten die Konditionen eines Vorrats- oder Forward- Darlehens genutzt werden, um sich vor einem Zinsanstieg zu schützen.
Dieses funktioniert grundsätzlich wie ein herkömmlicher Anschlusskredit, mit dem die Restschuld nach dem Ablauf der vertraglich vereinbarten Zinsbindung weiter finanziert werden kann.
Doch gibt hierbei ein entscheidenden Unterschied: Zinsbindung, Zinssatz und die Höhe der monatlichen Belastungsrate können bis zu fünf Jahre vor dem eigentlichen Ende der Zinsbindung festgeschrieben werden. Für diese Möglichkeit müssen Bankkunden natürlich einen Aufschlag zahlen, der unter anderem vor der Vorlaufzeit bis zur Anschlussfinanzierung abhängt. Derzeit ist ein Forward- Darlehen noch zu günstigen Bedingungen zu haben- doch niemand weiß, wie lange noch.


« vorheriger Beitrag | nächster Beitrag »


» einen Finanzierungsvergleich anfordern

» Beratung von einem unabhängigen Fachmann

» jetzt Kaufpreis senken Angebot anfordern

» die aktuellen Bauzinsen ansehen

» Bausparen beim Testsieger

Finden Sie uns bei Google+

Kategorien

Archiv





© 2005-2012 baufinanzierung-vergleich24.de - Ein Produkt der finads GmbH