Baufinanzierung

News » Fremdwährungsdarlehen

Schweizer Franken: Fremdwährungskredit problematisch

Durch die gestiegene Nachfrage der Anleger nach dem krisenfesten Schweizer Franken hat dieser enorm an Wert gewonnen. Für Fremdwährungsdarlehensnehmer ergibt sich dadurch allerdings das Problem, dass ihr Schuldenberg in Euro ebenfalls zunimmt.

Weiter lesen »


Schwächelt der Euro, dann wird Fremdwährungsdarlehen teuer

Der Euro hat in letzter Zeit oft Verluste hinnehmen müssen. Das macht insbesondere Immobilienfinanzierern Sorgen, wenn sie ihren Kredit in Schweizer Franken aufgenommen haben.

Weiter lesen »


Sinkender Euro: für Fremdwährung-Kreditnehmer mehr Schulden

In der letzten Zeit wird immer mehr auf einen sinkenden Euro spekuliert. Dieser ist erstmals seit Ende März unter die 1,30$ Marke gefallen und bedeutet für Kreditnehmer eines Fremdwährungsdarlehens ein Anwachsen des Schuldenberges.

Weiter lesen »


Hohe Verschuldung durch Fremdwährungsdarlehen in Wirtschaftskrise

Wer während der Wirtschaftskrise auf ein Fremdwährungsdarlehen gesetzt hat, hat oft seinen Schuldenberg merklich erhöht. Denn wer zu den Unglücklichen gehörte, deren Währung ins Bodenlose fiel, muss einen immer höheren Geldbetrag aufwenden, um seine Schulden zu begleichen.

Weiter lesen »


Aufschläge bei Fremdwährungsdarlehen unzulässig

Aufschläge bei Fremdwährungsdarlehen wegen erschwerter Refinanzierung ist unzulässig.

Weiter lesen »


Baudarlehen einmal anders- Fremdwährungsdarlehen

Wer zu den Zeitgenossen gehört, der geringere Zinsen als die banküblichen zu nutzen, kann mit einem Darlehen in einer fremden Währung ein Plus einfahren. Doch wo Gewinne winken, liegen naturgemäß auch Risiken.

Weiter lesen »


Mit Fremdwährung Wohntraum stemmen?

Vergleiche lohnen immer und gut bedient ist auch derjenige, der nach Einsparungen und cleveren Finanzierungsmöglichkeiten sucht.


Weiter lesen »


Fremdwährungsdarlehen- immer ein Geschäft mit Risiken?

Über Niedrigzinssätze kann sich meist derjenige freuen, der bei seiner Immobilienfinanzierung auf den Japanischen Yen oder den Schweizer Franken setzt.


Weiter lesen »


Risiken und Chancen richtig einschätzen

Wer sich für eine Darlehensaufnahme in einer fremden Währung entscheidet, muss objektiv Vor- und Nachteile dieser Variante gegeneinander abwägen.

Weiter lesen »


Einmal anders finanzieren?

Derjenige, der in einem Fremdwährungsdarlehen die Chance sieht, seine Baufinanzierung günstiger als bei den klassischen Finanzierungsvarianten zu gestalten, muss sich vorher über bestimmte Faktoren im klaren sein.

Weiter lesen »


Fremdwährungsdarlehen: Chancen und Risiken

Es gilt zu bedenken, dass ein Fremdwährungsdarlehen auch Risiken birgt, die nicht immer absehbar sind.

Weiter lesen »


Wie funktioniert ein Fremdwährungsdarlehen?

Diese Form der Immobilienfinanzierung ist wohl eher für denjenigen geeignet, der zu den risikofreudigen Kreditnehmern gehört.

Weiter lesen »


» einen Finanzierungsvergleich anfordern

» Beratung von einem unabhängigen Fachmann

» jetzt Kaufpreis senken Angebot anfordern

» die aktuellen Bauzinsen ansehen

» Bausparen beim Testsieger

Finden Sie uns bei Google+

Kategorien

Archiv





© 2005-2012 baufinanzierung-vergleich24.de - Ein Produkt der finads GmbH