Baufinanzierung

News » Fremdwährungsdarlehen » Hohe Verschuldung durch Fremdwährungsdarlehen in Wirtschaftskrise

Hohe Verschuldung durch Fremdwährungsdarlehen in Wirtschaftskrise

Wer während der Wirtschaftskrise auf ein Fremdwährungsdarlehen gesetzt hat, hat oft seinen Schuldenberg merklich erhöht. Denn wer zu den Unglücklichen gehörte, deren Währung ins Bodenlose fiel, muss einen immer höheren Geldbetrag aufwenden, um seine Schulden zu begleichen.

Die Wirtschaftskrise ist für viele Menschen heute noch immer realer Bestand ihres Lebens. Obwohl bereits wieder von Wirtschaftswachstum die Rede ist und auch die Banken wieder vermehrt Kredite vergeben, sind doch für viele Menschen die Folgen der Krise horrende Schulden. Das betrifft auch diejenigen, die mit Hilfe eines Fremdwährungsdarlehens die Verteuerung eines laufenden Kredites abfangen wollten. So waren zum Beispiel etliche isländische Kredite an die Inflationsrate der isländischen Währung gekoppelt. Als diese im Verlauf der Wirtschaftskrise immer weiter sank, verteuerten sich damit auch die Kredite. Doch auch eine Umwandlung in ein Darlehen in japanische Yen oder Schweizer Franken konnte diesen Prozess nicht aufhalten. Denn die Zins- und Tilgungsanteile müssen zum jeweiligen Kurs gezahlt werden. Wenn also die einheimische, in diesem Fall die isländische, Währung weiter an Wert verliert, muss der Kreditnehmer real mehr Geld zurück zahlen. So haben sich bei so manchen Kreditnehmer im Verlauf der Wirtschaftskrise unverschuldet die Schulden mehr als verdoppelt. Einzige Hoffnung die da bleibt ist, dass sich der Kurs in gegenläufiger Richtung wieder erholt und die Schulden damit wieder schrumpfen. Denn ein Fremdwährungsdarlehen ist wie eine Wette darauf, dass die einheimische Währung an Wert gewinnt.


« vorheriger Beitrag | nächster Beitrag »


» einen Finanzierungsvergleich anfordern

» Beratung von einem unabhängigen Fachmann

» jetzt Kaufpreis senken Angebot anfordern

» die aktuellen Bauzinsen ansehen

» Bausparen beim Testsieger

Finden Sie uns bei Google+

Kategorien

Archiv





© 2005-2012 baufinanzierung-vergleich24.de - Ein Produkt der finads GmbH