Baufinanzierung

News » Glossar » Disagio

Disagio

Ein Abschlag vom Darlehen, der vom Kreditinstitut bei der Auszahlung eines Darlehens einbehalten wird, nennt sich Disagio oder auch Damnum. Hierbei wird die volle Nominalschuld verzinst, wofür der Darlehensnehmer im Gegenzug einen günstigen Nominalzins erhält. Die anfängliche Darlehensrate wird somit gesenkt, was jedoch zu einer höheren Restschuld am Ende der Zinsbindung führt.


« vorheriger Beitrag | nächster Beitrag »


» einen Finanzierungsvergleich anfordern

» Beratung von einem unabhängigen Fachmann

» jetzt Kaufpreis senken Angebot anfordern

» die aktuellen Bauzinsen ansehen

» Bausparen beim Testsieger

Finden Sie uns bei Google+

Kategorien

Archiv





© 2005-2012 baufinanzierung-vergleich24.de - Ein Produkt der finads GmbH