Baufinanzierung

News » Glossar » Schufaeintrag

Schufaeintrag

Dieses privatwirtschaftlich organisierte Kreditbüro ermittelt nicht selber Daten, sondern erhält diese von ihren Vertragspartnern. Millionen von Datensätzen sollen dazu dienen, mit positiven wie auch negativen Eintragungen Informationen in Bezug auf Kreditwürdigkeit weiter zu geben. Mit der sogenannten Schufa- Klausel erklärt sich der jeweilige Kunde bereit, dass persönliche Daten an die Schufa übermittelt werden dürfen. Zu den Positivmerkmalen eines Schufa- Eintrages gehören unter anderem ausgegebene Kreditkarten, Leasinggeschäfte, Bürgschaften und Kreditanträge sowie Daten über Darlehen.
Negative Schufa- Einträge beinhalten beispielsweise Vollstreckungsmaßnahmen, Scheckkartenmissbrauch, gemahnte und nicht bezahlte Forderungen, Scheckrückgaben mangels Deckung und die Kündigung von Konsumentenkrediten aus Gründen der Zahlungsunfähigkeit mit wenigstens zwei Monatsraten.


« vorheriger Beitrag | nächster Beitrag »


» einen Finanzierungsvergleich anfordern

» Beratung von einem unabhängigen Fachmann

» jetzt Kaufpreis senken Angebot anfordern

» die aktuellen Bauzinsen ansehen

» Bausparen beim Testsieger

Finden Sie uns bei Google+

Kategorien

Archiv





© 2005-2012 baufinanzierung-vergleich24.de - Ein Produkt der finads GmbH