Baufinanzierung

News » Immobilien » Älteres Semester mit besonderem Charme- die gebrauchte Immobilie

Älteres Semester mit besonderem Charme- die gebrauchte Immobilie

Eine gebrauchte Immobilie hat nicht nur einen besonderen Charme, sondern bietet auch den Vorzug, dass kein neues Bauland ausgewiesen werden muss. Doch nicht selten stehen andere Investitionen an, wie beispielsweise eine neue Heizungsanlage.

Kosten also, die der Käufer unbedingt berücksichtigen muss. Auch der Zuschnitt des neuen Heims wie die Lage nehmen einen besonderen Stellenwert ein, denn für die nächsten Jahrzehnte soll dies schließlich der Wohnort sein, an dem sich die Familie wohl fühlen soll.
Doch jedem Kauf sollten wenigstens zwei Besichtigungstermine voran gehen. Wer sich über den Zustand nicht im Klaren ist, sollte auf den Sachverstand eines Fachmannes zurück greifen. Eine Checkliste kann helfen, wenn noch Unklarheiten bestehen. Ein Architekt oder ein Bausachverständiger hilft gegen ein moderates Honorar weiter, insbesondere dann, wenn es um das Begutachten von einzelnen Bauteilen geht. Ist erst einmal der Kaufvertrag unterzeichnet, ist es für Reklamationen zu spät. Lediglich, wenn sich schwer wiegende Bauschäden heraus stellen, kann der neue Besitzer mit einem Schadenersatz rechnen.


« vorheriger Beitrag | nächster Beitrag »


» einen Finanzierungsvergleich anfordern

» Beratung von einem unabhängigen Fachmann

» jetzt Kaufpreis senken Angebot anfordern

» die aktuellen Bauzinsen ansehen

» Bausparen beim Testsieger

Finden Sie uns bei Google+

Kategorien

Archiv





© 2005-2012 baufinanzierung-vergleich24.de - Ein Produkt der finads GmbH