Baufinanzierung

News » Immobilien » Niedrigenergiehaus- heute schon für unsere Zukunft bauen

Niedrigenergiehaus- heute schon für unsere Zukunft bauen

Ab 2009 plant der Gesetzgeber, den zugelassenen Energieverbrauch für neue Immobilien um satte 30 Prozent gegenüber den Standards vom Vorjahr zu reduzieren. Bereits in nur zehn Jahren kann das Passivhaus zu den Bauformen gehören, die für jeden zugänglich gemacht werden können.

Was heute noch eher Zukunftsmusik ist und von nur rund 8.000 Häuslebauern umgesetzt wurde, soll irgendwann einmal, wenn es nach dem Willen des Europäischen Parlaments geht, zum Normalfall werden- das energiesparende Passivhaus.
Zu den Besonderheiten gehört, dass diese Bauweise ohne konventionelle Heizkraft auskommen kann und vielmehr auf passive Energiegewinnung setzt. Durch die Kraft der Sonne und der Wärmegewinnung aus der Abluft soll es dann möglich werden, den Bewohnern einer solchen Immobilie ein angenehmes wie auch preiswertes Wohnen zu ermöglichen.
Zu den wenigen Ausnahmen gehört dann die eher sonnenarme Zeit, für die eine sogenannte Nachheizung erforderlich wird. In der Regel muss diese dann elektrisch betrieben werden. Vielfach wird das energiesparende Konzept durch eine Solaranlage wie auch eine Wärmepumpe komplettiert.
Doch muss sich der Eigenheimbesitzer darüber im klaren sein, dass ein Passivhaus nur dann Sinn macht, wenn eine ausreichende Dämmung vorhanden ist wie auch eine Ausrichtung großer Fenster nach Süden, um die Kraft der Sonne einfangen zu können. Auch Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung machen nur dann Sinn, wenn alle bautechnischen Kriterien als erfüllt gelten.
Doch allem Aufwand zum Trotze können sich Eigentümer eines Passivhauses entspannt zurück lehnen, wenn es um Steigerungen von Energiepreisen geht, denn auch noch in zwanzig Jahren werden die Kosten für warmes Wasser und Heizenergie nicht das Budget belasten. Werden jedoch bei einem Neubauvorhaben lediglich die aktuell geforderten Richtlinien beachtet, kann niemand sicher sein, auch in Zukunft noch billig heizen zu können.


« vorheriger Beitrag | nächster Beitrag »


» einen Finanzierungsvergleich anfordern

» Beratung von einem unabhängigen Fachmann

» jetzt Kaufpreis senken Angebot anfordern

» die aktuellen Bauzinsen ansehen

» Bausparen beim Testsieger

Finden Sie uns bei Google+

Kategorien

Archiv





© 2005-2012 baufinanzierung-vergleich24.de - Ein Produkt der finads GmbH