Baufinanzierung

News » Immobilien » Wertbeständige Vorsorge mit Wohnwert

Wertbeständige Vorsorge mit Wohnwert

Selten stand der Erwerb von "gebrauchten" oder neu zu bauenden Immobilien so hoch im Kurs wie momentan.

Dir Gründe dafür sind meist vielschichtiger Natur. Zum einen locken moderate Immobilienpreise und ein noch recht günstiger Zinssatz und zum anderen verstärkt sich der Wunsch vieler Zeitgenossen, die eigene Immobilie als wertbeständige Altersvorsorge zu nutzen.
Denn nicht nur allein die Verbesserung der Wohn- und Lebensqualität ist damit verbunden, sondern auch der Wunsch, im Alter keine Miete mehr zahlen zu müssen.
Angesichts der Tatsache, dass die gesetzliche Absicherung nicht mehr ausreichen wird, macht eine Investition in die eigenen vier Wände umso attraktiver.
Wer clever finanziert, kann dann bis zu einem bestimmten Stichtag, der idealerweise auf den Eintritt in den Ruhestand fällt, davon profitieren, keine Miete mehr zahlen zu müssen.
So gilt die Regel, dass eine Immobilie als klassische Sachwertanlage weitestgehend vor einem Vermögensverlust durch eine Geldentwertung schützt.
Ist der Bauherr oder Käufer einer Immobilie liquide und kann sich eine Immobilie leisten, um diese zu vermieten, ergibt sich daraus ebenfalls eine geeignete Altersvorsorge durch Mieteinnahmen.
Wer mit all diesen Vorzügen an eine Immobilienfinanzierung heran geht, sollte aber im Vorfeld eine realistische Einschätzung seiner finanziellen Lage vornehmen. Für die meisten gehört nach wie vor ein solider Grundstock an Eigenkapital dazu. obwohl die Branche mittlerweile auch Finanzierungen anbietet, die kein Eigenkapital mehr voraussetzen.
Schließlich sollte man nicht vergessen, dass ein hoher Anteil an Fremdmitteln auch die individuellen Risiken erhöht, die monatlich zu zahlenden Abtragungen nicht mehr leisten zu können.
Nicht zu unterschätzen ist auch die Tatsache, dass der Begriff Immobilie auch wirklich mit "unbeweglich" verbunden ist. Hat man sich für das Wohneigentum entschieden, ist es nicht immer einfach, wieder schnell an Bares zu kommen, wenn es die Umstände erfordern. Daher ist, trotz jeder Euphorie, immer angesagt, im Vorfeld alle erdenklichen Möglichkeiten und Risiken durchzuspielen, damit man nicht Schiffbruch mit seinem einstigen Wohntraum erlebt.


« vorheriger Beitrag | nächster Beitrag »


» einen Finanzierungsvergleich anfordern

» Beratung von einem unabhängigen Fachmann

» jetzt Kaufpreis senken Angebot anfordern

» die aktuellen Bauzinsen ansehen

» Bausparen beim Testsieger

Finden Sie uns bei Google+

Kategorien

Archiv





© 2005-2012 baufinanzierung-vergleich24.de - Ein Produkt der finads GmbH