Baufinanzierung

News » Kapitalanlage Immobilie » Wert des Eigenheims den meisten Besitzen nicht bekannt

Wert des Eigenheims den meisten Besitzen nicht bekannt

Immobilien sind zwar in Deutschland als besonders werterhaltend bekannt, doch dem Großteil der Eigenheimbesitzer ist der Wert ihrer Immobilie gar nicht bekannt.

Die Finanzierung einer Wohnimmobilie, ob nun Eigenheim oder Eigentumswohnung, hat den Finanzierer in die Lage versetzt, sein Kapital werthaltend zu sichern. So unterliegt dieses nicht mehr den Folgen von Inflation oder dergleichen, denn Immobilien erweisen sich besonders in Deutschland als relativ sichere Wertanlage. Doch die meisten Eigentümer wissen gar nicht den genauen Wert ihrer eigenen vier Wände. Über die Hälfte der Immobilieneigentümer einer Umfrage von über eintausend Befragten kennen den Wert ihrer eigenen vier Wände nicht. 13% sind sogar völlig ahnungslos, was den momentanen Preis ihres Wohneigentum betrifft. Grund für die Ahnungslosigkeit ist, dass im Alltagsleben andere Dinge eben wichtiger sind, als den Immobilienwert zu ermitteln. Dies steht meist erst bei Veräußerungen des Wohnhauses an. Trotz dessen sollte sich jeder Eigentümer zumindest über den ungefähren Wert im Klaren sein. Denn die Immobilie stellt bei den Meisten den Großteil ihres Vermögens dar.


« vorheriger Beitrag | nächster Beitrag »


» einen Finanzierungsvergleich anfordern

» Beratung von einem unabhängigen Fachmann

» jetzt Kaufpreis senken Angebot anfordern

» die aktuellen Bauzinsen ansehen

» Bausparen beim Testsieger

Finden Sie uns bei Google+

Kategorien

Archiv





© 2005-2012 baufinanzierung-vergleich24.de - Ein Produkt der finads GmbH