Baufinanzierung

News » Kredite Grundlagen » Oft geht nichts ohne einen Kredit!

Oft geht nichts ohne einen Kredit!

Das Geld wird knapper und die Finanzkrise schlägt auch auf die privaten Haushalte durch. Werden dann Anschaffungen nötig, oder soll ein besonderer Wunsch erfüllt werden, wird vielfach ein Kredit benötigt.

Schließlich reichen die eigenen Mittel nicht aus und nicht alle haben Rücklagen gebildet. Laut Umfragen ist der Bedarf nach einem Kredit um rund 25 Prozent angestiegen.
Zu den beliebtesten Kreditvarianten gehört nach wie vor der Ratenkredit. Die Planungssicherheit besteht aus den monatlich zu zahlenden und gleich bleibenden Raten. Die Höhe der zu zahlenden Rate wird durch die Höhe der Kreditsumme wie auch die Laufzeit bestimmt. Jedoch ist es nicht bei jeder Bank möglich, die Ratenhöhe auch flexibel zu gestalten, wenn es die wirtschaftliche Situation erfordert.
Banken setzen in der aktuellen Finanzkrisensituation auf den Punkt Sicherheit und zeigen sich eher verhalten, wenn es um die Vergabe eines Kredits geht. Betroffen sind nicht nur Unternehmen, sondern auch verstärkt Privatpersonen. Die Kreditwürdigkeit eines Antragstellers steht dabei an erster Stelle. Wer einen Kredit beantragt, muss Sicherheiten bieten und dies geschieht meist in Form eines kontinuierlichen Einkommens.
Parallel dazu stellen Banken in der Regel eine Anfrage bei der Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung (Schufa), um sich selber vor Ausfällen zu schützen. Aber auch der potenzielle Kunde sollte bei der Kreditvergabe vorsorgen und Vergleiche anstellen. Der effektive Jahreszins dient dabei als Messlatte, denn laut Preisangabeverordnung und Regelungen im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) sind Geldgeber verpflichtet, den effektiven Jahreszins anzugeben, der auch die Bearbeitungsgebühr beinhaltet.
Gern verlangen Banken von ihren Kunden den Abschluss einer so genannten Restschuldversicherung. Günstiger ist es jedoch, für Sicherheiten zu sorgen und beispielsweise eine Lebensversicherung an den Geldgeber abzutreten.
Um von den günstigsten Konditionen zu profitieren, müssen unterschiedliche Angebote eingeholt werden. Im Internet lassen sich bequem von zu Hause aus Vergleiche einholen, denn nicht immer ist der Weg zur Hausbank auch gleichzeitig der günstigste.


« vorheriger Beitrag | nächster Beitrag »


» einen Finanzierungsvergleich anfordern

» Beratung von einem unabhängigen Fachmann

» jetzt Kaufpreis senken Angebot anfordern

» die aktuellen Bauzinsen ansehen

» Bausparen beim Testsieger

Finden Sie uns bei Google+

Kategorien

Archiv





© 2005-2012 baufinanzierung-vergleich24.de - Ein Produkt der finads GmbH