Baufinanzierung

News » Kredite Grundlagen » Was kann der Kunde von einem Beratungsgespräch erwarten?

Was kann der Kunde von einem Beratungsgespräch erwarten?

Wer einen Kredit benötigt, wird in der Regel auf seine wirtschaftliche Leistungsfähigkeit überprüft.

Schließlich sollen Zahlungsschwierigkeiten weitestgehend reduziert werden. Das genaue Ermitteln aller Einnahmen wie auch Ausgaben gehört dazu, um letztendlich zu errechnen, welche Summe frei genutzt werden kann, um zur Rückzahlung verwendet zu werden.
Nennt der künftige Kreditnehmer eine Summe, prüft der Berater, ob die Ratenhöhe realistisch eingeschätzt wird. In einigen Fällen, Bonität jedoch vorausgesetzt, wird der Berater eine höhere Tilgung vorschlagen, um Zinsen einzusparen.
Oftmals vergeben Banken Kredite nur, wenn diese abgesichert werden. Kann der Kunde Sicherheiten in Form von Sparverträgen und Versicherungen bieten, werden auch Kredite ohne eine zusätzliche Versicherung vergeben.
Am Ende einer Kreditberatung wird dem Verbraucher ein schriftliches Angebot vorgelegt, das den effektiven Jahreszins, die Zahl der Raten, die Ratenhöhe, die Laufzeit und den gesamten Kreditbetrag aufweisen sollte.
Der Nominalzins gibt jedoch nur den Zins an, der jährlich für den Kredit bezahlt werden muss; die Bearbeitungsgebühr und eventuell weitere Kosten enthält er nicht. Somit ist bei Offerten, die ohne eine Kreditversicherung ausgestattet sind ausschlaggebend, wie hoch der Effektivzins ausfällt. Dieser gilt auch als geeignetes Vergleichskriterium, um den günstigsten Geldgeber zu finden.


« vorheriger Beitrag | nächster Beitrag »


» einen Finanzierungsvergleich anfordern

» Beratung von einem unabhängigen Fachmann

» jetzt Kaufpreis senken Angebot anfordern

» die aktuellen Bauzinsen ansehen

» Bausparen beim Testsieger

Finden Sie uns bei Google+

Kategorien

Archiv





© 2005-2012 baufinanzierung-vergleich24.de - Ein Produkt der finads GmbH