Baufinanzierung

News » Kredite Kraftfahrzeuge » Jugendliche und Deutsche bis 35 können Kredite häufig nicht bedienen

Jugendliche und Deutsche bis 35 können Kredite häufig nicht bedienen

Die Nachfrage nach Konsumkrediten steigt wieder, doch damit auch die Ausfallrate. Insbesondere Jugendliche und Deutsche bis 35 Jahre können häufig ihre Schulden nicht begleichen.

Die Verbraucher haben wieder mehr Vertrauen in die deutsche Wirtschaft und so steigen auch ihre Ausgaben für Konsumgüter. Bereits seit 2009 steigt die Abschlussrate für Kreditanträge, womit sich die Verbraucher eindeutig antizyklisch zur damaligen noch anhaltenden Krise verhalten haben. Insbesondere Kredite ab 3000 Euro werden verstärkt nachgefragt, was zum größten Teil der Finanzierung von langlebigen Gütern dient. Ein neues Auto übersteigt die Eigenkapitalkraft von den meisten Deutschen und deswegen ist ein Autokredit sehr beliebt.
Allerdings übernehmen sich viele der Deutschen in finanzieller Hinsicht und können dann häufig ihre Kredite nicht mehr bedienen. So wurden 2009 im Vergleich zum Vorjahr nicht nur 10 Prozent mehr Kreditverträge abgeschlossen, sondern auch 7 Prozent mehr Kreditausfälle verzeichnet.
Insbesondere Jugendliche und Deutsche bis zu einem Alter von 35 Jahren verlieren anscheinend schnell den Überblick über das Machbare. Bei den 18 bis 34 Jährigen beläuft sich dieser Anteil auf über 3 Prozent aller Ausfälle. Dahingegen können ca. 2,7 Prozent der Kreditnehmer zwischen 35 und 44 Jahren ihr Darlehen nicht mehr bedienen. Nur die bereits gesetztere Generation von 50 Plus scheint ihre Finanzen im Griff zu haben. Hier beläuft sich die Ausfallquote auf unter 2 Prozent.


« vorheriger Beitrag | nächster Beitrag »


» einen Finanzierungsvergleich anfordern

» Beratung von einem unabhängigen Fachmann

» jetzt Kaufpreis senken Angebot anfordern

» die aktuellen Bauzinsen ansehen

» Bausparen beim Testsieger

Finden Sie uns bei Google+

Kategorien

Archiv





© 2005-2012 baufinanzierung-vergleich24.de - Ein Produkt der finads GmbH