Baufinanzierung

News » Riester- Förderung » Anbieter von Riester-Produkten finanzieren Streubomben-Hersteller

Anbieter von Riester-Produkten finanzieren Streubomben-Hersteller

Die Mehrzahl der Riester-Sparer befürworten ethisch saubere Anlage-Produkte. Jedoch investieren über 90 Prozent der Anbieter von Riester-Produkten in Streubombenhersteller.

Stiftung Warentest hat nach einer Umfrage unter Verbrauchern herausgefunden, dass die Mehrheit sich für Mindeststandards bei Riester-Produkten ausspricht. Dazu zählt insbesondere, dass das Ersparte der Riester-Anleger in ethisch vertretbare Produkte oder Unternehmen investiert wird. Aufgrund dieser Tatsache hat Stiftung Warentest 174 Anbieter von Riester-Produkten getestet und herausgefunden, dass nur knapp 7 Prozent auch wirklich saubere Verträge anbietet. So investieren 162 der Anbieter Geld bei Streumunitionsherstellern.
Dies ist umso verwerflicher, da Streumunition seit diesem Jahr bei über 100 Staaten geächtet wird. Denn diese stellt eine beträchtliche Gefährdung der Zivilbevölkerung auch nach Beendigung eines Krieges dar. So explodieren bis zu 30 Prozent der Bomben beim Aufprall nicht und existieren als Blindgänger weiter. Kommt später jemand in Kontakt mit einer Bombe, kann diese nicht nur den Unglücklichen tödlich seine, sondern durch die hohe Streuung auch viele andere Menschen.
In Deutschland ist die Herstellung dieser Munition bereits seit dem Sommer letzten Jahres verboten.


« vorheriger Beitrag | nächster Beitrag »


» einen Finanzierungsvergleich anfordern

» Beratung von einem unabhängigen Fachmann

» jetzt Kaufpreis senken Angebot anfordern

» die aktuellen Bauzinsen ansehen

» Bausparen beim Testsieger

Finden Sie uns bei Google+

Kategorien

Archiv





© 2005-2012 baufinanzierung-vergleich24.de - Ein Produkt der finads GmbH