Baufinanzierung

News » Riester- Förderung » Baufinanzierung lässt sich mit Riester Förderung vereinfachen

Baufinanzierung lässt sich mit Riester Förderung vereinfachen

Das Umdenken in Sachen Altersvorsorge hat bei den Bundesbürgern längst eingesetzt. Aufgrund der demografischen Entwicklung wird es zunehmend schwerer werden, die gesetzliche Rente zu finanzieren. Wer später nicht auf finanzielle Engpässe stoßen will, muss eine gezielte Vorsorge betrieben und Riester & Co haben wichtige Voraussetzungen für einen zusätzlichen und privaten Schutz gesorgt.

Für viele Menschen stellen die eigenen vier Wände einen bedeutenden Baustein für die Altersvorsorge dar. Das Riester- Bausparen ist seit der Einführung des Eigenheimrentengesetzes eine attraktive Variante, die eigene Baufinanzierung mit staatlichen Zulagen und steuerlichen Vorteilen zu vereinfachen.
Wer hat schon schließlich Geld zu verschenken und wenn Vater Staat Geld zu bieten hat, ohne dass die persönlichen Einkommensverhältnisse Einfluss darauf nehmen, sollte zugreifen.
Wer das eigene Heim als sichere Form der Altersvorsorge nutzen will, muss vorsichtig kalkulieren. Der klassische Bausparvertrag kann mit der Riester- Förderung kombiniert werden und wird in der Anspar- und Darlehensphase gefördert. Als besonders attraktiv erweist sich diese Variante, wenn beide Ehepartner den Wohn- Riester nutzen. Die staatlichen Zulagen fließen als Sondertilgungen auf das Darlehenskonto und tragen dazu bei, die Schulden zu reduzieren. Jeder der förderberechtigt ist, sollte sich seine Baufinanzierung mit Hilfe der Riester- Förderung erleichtern.


« vorheriger Beitrag | nächster Beitrag »


» einen Finanzierungsvergleich anfordern

» Beratung von einem unabhängigen Fachmann

» jetzt Kaufpreis senken Angebot anfordern

» die aktuellen Bauzinsen ansehen

» Bausparen beim Testsieger

Finden Sie uns bei Google+

Kategorien

Archiv





© 2005-2012 baufinanzierung-vergleich24.de - Ein Produkt der finads GmbH