Baufinanzierung

News » Riester- Förderung » Berufseinsteiger können mit Riester- Förderung vorsorgen

Berufseinsteiger können mit Riester- Förderung vorsorgen

Man kann es nicht oft genug verdeutlichen: wer früh einsteigt und kleine Beträge anspart, bewirkt meist mehr, als später mit einer höheren Summe alles aufzuholen. Staatlich geförderte Altersvorsorge nimmt dabei einen besonders hohen Stellenwert ein und auf Berufseinsteiger sollten ihre Förderchancen nutzen.

Dabei stehen unterschiedliche Riester- Varianten zur Auswahl, denn Vater Staat fördert unter anderem Rentenversicherungen, Banksparpläne, Aktienfonds- Sparpläne und das Eigenheim- Sparen.
Riester- Angebote sind grundsätzlich mit den gleichen Förderbausteinen ausgestattet. Jährlich winken bis zu 154 Euro Höchstförderung je Sparer und für jedes Kind kommen noch einmal 185 Euro hinzu. Für alle, die nach 2008 geboren sind, erhöht sich die Fördersumme gar auf 300 Euro jährlich. Will der Berufseinsteiger dabei sein, kann obendrein ein Bonus von einmalig 200 Euro auf den Riester- Vertrag gutgeschrieben werden.
Grundsätzlich gilt für die Höchstfördersumme, dass der "Anfänger" lediglich vier Prozent seines Vorjahres- Bruttoeinkommens anlegen muss. Liegt noch kein Vorjahreseinkommen vor, besteht der Einstieg mit nur fünf Euro je Monat.
Ein stichhaltiges Argument pro Riester- Vertrag ist, dass sie "Hartz-IV- sicher" sind, also nicht gepfändet werden können, wenn sich die wirtschaftlichen Verhältnisse verändern.
Jedoch eignen sich nicht alle Riester- Varianten gleichermaßen für junge Menschen.
Als ausgesprochen flexibel erweisen sich Riester- Banksparpläne. Sie bieten neben alle staatlichen Zulagen und Steuererleichterungen Zinsen, wenngleich diese auch bescheiden ausfallen.


« vorheriger Beitrag | nächster Beitrag »


» einen Finanzierungsvergleich anfordern

» Beratung von einem unabhängigen Fachmann

» jetzt Kaufpreis senken Angebot anfordern

» die aktuellen Bauzinsen ansehen

» Bausparen beim Testsieger

Finden Sie uns bei Google+

Kategorien

Archiv





© 2005-2012 baufinanzierung-vergleich24.de - Ein Produkt der finads GmbH