Baufinanzierung

News » Riester- Förderung FAQ » Bestehender Riester- Vertrag für neue Baufinanzierung einsetzbar?

Bestehender Riester- Vertrag für neue Baufinanzierung einsetzbar?

Verhalten war der Start der Riester- Rente und doch sind jetzt schon viele Bundesbürger mit von der Partie. Schließlich hat es sich herum gesprochen, wie attraktiv die Förderkriterien ausfallen und wann sonst kann man von Vater Staat zusätzliches Geld erwarten?

Das Eigenheimrentengesetz war eine sinnvolle Erweiterung der Förderkriterien und bietet als Wohn- Riester die Chance, Fördergelder in die Tilgung eines Baudarlehens einfließen zu lassen. Für viele künftige Eigenheimbesitzer stellt sich daher die Frage, ob man den „alten“ Riester- Vertrag“ für die Immobilienfinanzierung einsetzen kann.
Grundsätzlich gilt, dass jeder Riester- Sparer Geld aus dem Vertrag entnehmen und als Eigenkapital in die Finanzierung einbauen darf, doch gilt bis zum Ende 2009, dass die Mindestsumme 10.000 Euro betragen muss. Doch wer hat schon so viel Geld in seinem konventionellen Vertrag angespart?
Anders sieht es ab 2010 aus; dann entfällt diese Mindestsumme und jeder kann den Betrag nach eigenem Belieben festsetzen.
Wer Geld aus seinem Riester- Vertrag entnehmen will, muss bei der Zentralen Zulagenstelle einen speziellen Antrag stellen. Die Entnahme aus dem Kapital wird jedoch nur dann gestattet, wenn damit der Erwerb oder Bau einer Immobilie verbunden ist. Konkret bedeutet dies, dass das Kapital innerhalb von vier Wochen vor dem Entnahmeantrag und bis zu zwölf Monate nach der Auszahlung für den Immobilienerwerb auch tatsächlich ausgegeben wird.
Nicht einsetzen darf der Riester- Sparer das entnommene Kapital für eine Sondertilgung bezüglich eines laufenden Darlehens. Vielmehr gilt, dass erst mit dem Einsetzen der Rentenzeit Riester- Vermögen für das Zurückzahlen einer bestehenden Darlehensschuld verwendet werden darf. Genutzt werden kann diese Möglichkeit auch von Immobilienbesitzern, die ihr Häuschen vor 2008 erbaut haben.


« vorheriger Beitrag | nächster Beitrag »


» einen Finanzierungsvergleich anfordern

» Beratung von einem unabhängigen Fachmann

» jetzt Kaufpreis senken Angebot anfordern

» die aktuellen Bauzinsen ansehen

» Bausparen beim Testsieger

Finden Sie uns bei Google+

Kategorien

Archiv





© 2005-2012 baufinanzierung-vergleich24.de - Ein Produkt der finads GmbH