Baufinanzierung

News » Sanieren und Energie sparen » Macht das Sanieren von Bestandsgebäuden Sinn?

Macht das Sanieren von Bestandsgebäuden Sinn?

Nicht immer kann sich der Besitzer eines alten Gebäudes leichten Herzens für eine Sanierung entscheiden, denn dies kostet schließlich eine Menge Geld. Doch weisen unsanierte Bestandsimmobilien eine Vielzahl en energetischen Schwachstellen auf.

Betroffen sind der sogenannte Gebäudekörper, die Heizungsanlage wie auch das Warmwassersystem. Das Baujahr spielt meist eine bedeutende Rolle, wenn es um „Energiefresser“ geht.
Lässt der Immobilienbesitzer jedoch alles schleifen, muss meist kräftig drauf gezahlt werden. Schließlich war Energiesparen vor Jahrzehnten noch kein Thema, sodass Planer und Architekten diesen Punkt mehr oder weniger vernachlässigen konnten. Erst zu Beginn der 90er Jahre begann man langsam damit, energiesparende Maßnahmen beim Bau einer Immobilie zu berücksichtigen.
In der heutigen Zeit führt kein Weg mehr daran vorbei und auch der Gesetzgeber hat die Dringlichkeit längst erkannt und belohnt denjenigen, der sein Bestandsgebäude aus energietechnischer Sicht auf Vordermann bringt mit Fördergeldern oder zinsgünstigen Darlehen.
Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle gibt die Richtlinien dafür vor. Förderfähig sind unter anderem Solarkollektoren bis zu einer Bruttokollektorfläche von 40 Quadratmetern, Anlagen mit mehr als 40 Quadratmetern Kollektoren, die sich auf Ein- und Mehrfamilienhäusern befinden und effizient arbeitende Wärmepumpen.
Zu den Innovationen bei diesem Förderweg gehört ein spezielles Bonussystem, das deutlich höhere Förderbeträge in Aussicht stellt. Dieser Bonus wird gezahlt, wenn Biomassekessel und Solarkollektoren zusammen eingesetzt werden, oder erneuerbare Energien ins Spiel kommen. Wer sich einen Überblick verschaffen will, sollte sich beim Bundesamt erkundigen, wo auch die jeweiligen Antragsformulare erhältlich sind.


« vorheriger Beitrag | nächster Beitrag »


» einen Finanzierungsvergleich anfordern

» Beratung von einem unabhängigen Fachmann

» jetzt Kaufpreis senken Angebot anfordern

» die aktuellen Bauzinsen ansehen

» Bausparen beim Testsieger

Finden Sie uns bei Google+

Kategorien

Archiv





© 2005-2012 baufinanzierung-vergleich24.de - Ein Produkt der finads GmbH