Baufinanzierung

News » "Schöner wohnen" » Schön wohnen schließt Einsparungen nicht aus

Schön wohnen schließt Einsparungen nicht aus

Die Kosten für die Warmwasserbereitung, Heizung und auch Strom scheinen zu explodieren und belasten in zunehmenden Maße alle Haushalte, sodass ein Umdenken unter den Verbrauchern eingesetzt hat.

Wer eine Immobilie besitzt, sollte sich frühzeitig mit der Planung, den damit verbundenen Kosten und einer effizienten Umsetzung auseinander setzen.
„Schöner wohnen“ bedeutet auch, durchgreifende Sanierungsmaßnahmen in die Tat umzusetzen und gleichzeitig das Klima zu schonen. Allem voran muss immer das Ermitteln der persönlichen Energiebilanz stehen, wobei die gesetzlichen Vorgaben bei Modernisierungsmaßnahmen immer eine Rolle spielen. Wer seine Pläne umsetzen will, den Eigenwert der eigenen vier Wände zu erhöhen, sollte mit Handwerkern und Planern zusammen arbeiten, damit auch neue Gebäudetechniken genutzt werden können. Schließlich sollen sich die umweltschonenden Maßnahmen schnell amortisieren und Fördermittel tragen dazu bei, den finanziellen Einsatz problemloser zu stemmen.
Betrachtet der Verbraucher die neuen gesetzlichen Vorgaben zum Einsparen von Energie und Klimaschutz, fragt sich der Laie, welche Maßnahmen nun wirklich dazu beitragen, den CO2-Ausstoß zu verringern.. Modernisierungsmaßnahmen sollten praxisnah durchgeführt werden, um alle energetischen Schwachstellen zu erkennen, damit Modernisierungsmaßnahmen auch greifen können. Der Verbraucher sollte seinen Schwerpunkt auf eine moderne Dämmung legen und nach Alternativen bei neuen Energiequellen für die Heizungs-, Warmwasser- und Strominstallation suchen.
Wer der Wirtschaftlichkeit noch skeptisch gegenüber steht, kann sich im autorisierten Fachhandel Amortisationsrechnungen vorlegen lassen, damit jeder Verbraucher die Varianten findet, die sich letztendlich auch rechnen. Denn eines liegt auf der Hand: modernisieren, Energie einsparen und gleichzeitig etwas für die Schönheit im Hause zu tun, liegen eng beieinander. Zuguterletzt trägt ein minimierter Energieverbrauch dazu bei, den Mehrwert einer Immobilie und somit den Verkaufswert zu steigern.


« vorheriger Beitrag | nächster Beitrag »


» einen Finanzierungsvergleich anfordern

» Beratung von einem unabhängigen Fachmann

» jetzt Kaufpreis senken Angebot anfordern

» die aktuellen Bauzinsen ansehen

» Bausparen beim Testsieger

Finden Sie uns bei Google+

Kategorien

Archiv





© 2005-2012 baufinanzierung-vergleich24.de - Ein Produkt der finads GmbH