Baufinanzierung

News » "Schöner wohnen" » Vermieter locken mit unterschiedlichsten Prämien neue Mieter

Vermieter locken mit unterschiedlichsten Prämien neue Mieter

In einigen Gegenden herrscht großer Leerstand in Wohneinheiten. Um diesen abzubauen, locken immer mehr Wohnungsgesellschaften mit einfallsreichen Prämien.

Obwohl es in Ballungsgebieten mehr und mehr Mangel an Wohnungen gibt, gibt es jedoch auch Städte in denen es anders ist. In Orten mit schwachen Märkten lassen sich Wohnungsunternehmen immer neue Sachen einfallen, um Leerstand entgegenzuwirken. Einige Wohnungsunternehmen bieten tatsächlich bis zu 300 Euro Prämie, wenn sie neue Mieter für eine schwer zu vermietende Wohnung finden. So laufen in diesen Orten Aktionen wie „Mieter werben Mieter“ und steuern damit auch einem sozialen Verfall entgegen. So können ansässige Mieter nicht nur ein kleines Entgelt dazu verdienen, sondern auch zu ihrem sozialen Umfeld beitragen. So wird ein engerer Zusammenhalt in der Nachbarschaft gefördert und auch gleich Vandalismus entgegengewirkt.
Aber nicht nur mit Geld, sondern auch mit einem Nachlass auf Kinderzimmer wird geworben oder mit dem Bezug von kostenlosen Windeln für ein Jahr wird gelockt.
Daneben können Neumieter in unrenovierten Wohnungen mit einem Zuschuss zur Eigenrenovierung rechnen, allerdings nur in Wohngegenden, in denen viele Einheiten leer stehen.
Durch diese punktuellen Anreize bemühen sich Wohnungsgesellschaften nicht nur ihren Leerstand abzubauen, sondern auch die Wohnsituation für bereits ansässige Mieter zu verbessern.


« vorheriger Beitrag | nächster Beitrag »


» einen Finanzierungsvergleich anfordern

» Beratung von einem unabhängigen Fachmann

» jetzt Kaufpreis senken Angebot anfordern

» die aktuellen Bauzinsen ansehen

» Bausparen beim Testsieger

Finden Sie uns bei Google+

Kategorien

Archiv





© 2005-2012 baufinanzierung-vergleich24.de - Ein Produkt der finads GmbH