Baufinanzierung

News » Tilgung/ Varianten » Parameter für den Finanzierungsverlauf- die Tilgung

Parameter für den Finanzierungsverlauf- die Tilgung

Wer allein dem aktuellen Zins Beachtung schenkt, unterschätzt die Tilgung, die auch für den Erfolg einer Baufinanzierung verantwortlich gemacht werden kann.


Beim gern gewählten Annuitätendarlehen zahlt der Kunde in einer Kombination aus Zins- und Tilgungsanteil seine Darlehensschuld an die Bank zurück.
Dabei steht die Höhe der Bauzinsen in Abhängigkeit von den tagesaktuellen Refinanzierungsmöglichkeiten des Geldgebers und auch der Länge der Zinsfestschreibung.
Wer sich für das Annuitäten- oder Amortisationsdarlehen entschieden hat, kann während der Zinsbindungsfrist mit einer gleich bleibenden Belastung rechnen und die Monatsraten als festen Posten kalkulieren.
Meist werden Zinsbindungen von fünf oder zehn Jahren bei einem einprozentigen Tilgungssatz vereinbart, doch wer sich das immer noch günstige Zinsumfeld ansieht, sollte beim Vertragsabschuss auf eine längere Laufzeit bestehen; insbesondere dann, wenn in der Zukunft eher mit einem Anstieg der Bauszinsen zu rechnen ist.
Wer auf diese Wiese Geld einsparen kann, sollte dafür einen höheren Tilgungssatz wählen, denn dieser ist immer noch dafür verantwortlich, wie schnell der Immobilienbesitzer das Ziel der Schuldenfreiheit erreichen kann.
Zwar wird nach wie vor gern der Eingangstilgungssatz von einem Prozent gewählt, weil die monatliche Rate dann entsprechend niedriger ausfällt, doch reduzieren sich auf diese Weise die Hypotheken in zwei Jahrzehnten lediglich um rund ein Drittel. Wer höhere tilgen will, muss momentan nicht extra dafür zahlen und spart langfristig Geld.
Vorsicht ist jedoch geboten, wenn sich der Immobilienbesitzer für eine kurze Zinsbindung und eine gleichzeitig höhere Tilgung entschieden hat. Naht dann der Zeitpunkt der Anschlussfinanzierung und das Zinsumfeld hat sich verschlechtert, ist mit extrem hohen Kosten zu rechnen.
Soll ein gewisses Maß an Flexibilität in die Finanzierung eingebaut werden, lassen Sondertilgungsoptionen die Chance zu, schneller das Ziel der Schuldenfreiheit zu erreichen. Vielfach verlangen Geldgeber dafür jedoch einen Aufschlag, oder begrenzen die Höhe der Tilgung. Bereits beim Finanzierungsgespräch sollte dieses Kriterium angesprochen werden, um die Bank zu finden, die erlaubt, Mittel ohne einen hohen Aufschlag einzubringen.


« vorheriger Beitrag | nächster Beitrag »


» einen Finanzierungsvergleich anfordern

» Beratung von einem unabhängigen Fachmann

» jetzt Kaufpreis senken Angebot anfordern

» die aktuellen Bauzinsen ansehen

» Bausparen beim Testsieger

Finden Sie uns bei Google+

Kategorien

Archiv





© 2005-2012 baufinanzierung-vergleich24.de - Ein Produkt der finads GmbH