Baufinanzierung

News » Tilgung/ Varianten » Volltilgerdarlehen erspart Anschlussfinanzierung

Volltilgerdarlehen erspart Anschlussfinanzierung

In der Tilgung liegt unter anderem der Schlüssel zum Erfolg einer Immobilienfinanzierung. Konkret bedeutet dies, dass je höher getilgt wird, umso weniger Zinskosten auf den Darlehensnehmer zukommen.

Zeitgleich werden Mammutlaufzeiten erspart, die immer mit einem Eingangstilgungssatz von nur einem Prozent verbunden sind. Wer kennt nicht die günstigen Angebote, die mit einer besonders niedrigen Belastungsrate locken?
In der Regel sind diese Standardangebote auch mit einer zehnjährigen Zinsbindung ausgestattet. Endet diese und die Anschlussfinanzierung wird nötig, bleibt meist ein hoher Schuldenberg übrig. Unter einem ungünstigen Zinssatz kann sich dieser Umstand als üble Falle erweisen. Nicht alle Eigenheimbesitzer sind dann in der Lage, mit einer höheren Belastungsrate zu leben.
Ungleich effizienter ist dagegen, eine lange Zinsbindung auf den Weg zu bringen, wenn sich aktuell günstige Bedingungen ergeben und parallel dazu einen höheren Tilgungsanteil zu wählen. Zur Anschlussfinanzierung bleibt dann eine Restschuld übrig, die auch unter einem erhöhten Zins meist noch gestemmt werden kann. Wer es sich erlauben kann und über ein gesichertes Einkommen verfügt und im besten Falle auch noch ein Finanzpolster mitbringt, sollte ein Volltilgerdarlehen wählen.
Dieses beinhaltet im Grunde dieselben Kriterien wie das herkömmliche Annuitätendarlehen, doch mit dem entscheidenden Unterschied, dass die gefürchtete Anschlussfinanzierung entfällt. Das Volltilgerdarlehen endet nach der Laufzeit. Der künftige Eigenheimbesitzer nennt lediglich den gewünschten Zeitpunkt der Schuldenfreiheit, damit die Bank daran orientiert die Tilgung errechnen kann.
Je kürzer der Zeitraum zum gewählten Stichtag der Schuldenfreiheit, desto höher Tilgung und monatliche Belastungsrate. In der Regel verfügt dieser Kundenkreis über eine zufrieden stellende Bonität und gehört zu den gern gesehenen Kunden einer Bank. Wer kaum ein Risiko mitbringt, wird letztendlich mit günstigen Konditionen in Form eines Zinsabschlags belohnt.


« vorheriger Beitrag | nächster Beitrag »


» einen Finanzierungsvergleich anfordern

» Beratung von einem unabhängigen Fachmann

» jetzt Kaufpreis senken Angebot anfordern

» die aktuellen Bauzinsen ansehen

» Bausparen beim Testsieger

Finden Sie uns bei Google+

Kategorien

Archiv





© 2005-2012 baufinanzierung-vergleich24.de - Ein Produkt der finads GmbH