Baufinanzierung

News » Tipps & Tricks » Ans Ziel mit Födermitteln

Ans Ziel mit Födermitteln

Wer nicht das Glück hat, eine große Erbschaft anzutreten, muss für die eigenen vier Wände meist lange sparen, oder aber ein optimales Finanzierungsprodukt finden, das auch ein sorgenfreies Leben bis zum Ende der Laufzeit gewährleistet.

Wer dies alles nicht allein stemmen will, sollte sich nach einer finanziellen Unterstützung umsehen. Was viele nicht wissen: oft greift Vater Staat hilfreich unter die Arme und bietet günstige Baudarlehen und Zuschüsse.
Der „Renner“ unter diesen Helfern ist nach wie vor die staatliche KfW- Förderbank. Zu den begehrtesten Programmen gehört das Wohneigentumsprogramm, das bis zu 30 Prozent von der gesamten Darlehenssumme finanzieren kann und dies bis zu einer maximalen Höhe von 100.000 Euro. Beantragt werden diese günstigen Gelder über die Hausbank, wobei beachtet werden sollte, den Antrag frühzeitig, also vor dem Bau oder Kauf der eigenen vier Wände zu stellen.
Doch Vergleiche zahlen sich immer aus. Experten raten, bei einem niedrigen Zinssatz, auch den Vergleich zu anderen Geldgebern anzustellen. Schließlich darf man nicht unterschätzen, dass die Förderbank kaum Möglichkeiten für eine Sondertilgung zulässt, wie es andere Geldgeber oft in Aussicht stellen.
Das CO2- Gebäudesanierungsprogramm der staatlichen Förderbank kann jedoch kaum getoppt werden. Hierbei werden gar 100 Prozent aller Investitionskosten gefördert und dies bis zu einer Höchstsumme von 50.000 Euro. Jedoch müssen hierfür auch bestimmte Kriterien erfüllt werden. Dazu gehört in erster Linie, dass der Energieverbrauch des eigenen Heimes entscheidend gesenkt wird.
Beim Förderprogramm „Wohnraum modernisieren“ werden unter anderem behindertengerechte Umbauten und der Einbau von innovativen Heizungstechniken mit einem Kredit von bis zu 100 Prozent gefördert, wobei die Höchstsumme bei 100. 000 Euro festgesetzt ist.
Maßnahmen für energiesparende Techniken und Umbauten werden nicht nur über die KfW- Förderbank unterstützt, sondern auch der Bund erweist sich als hilfreich. Selbst derjenige, der eine Energieberatung in Anspruch nehmen will, kann dafür mit einem Zuschuss rechnen.


« vorheriger Beitrag | nächster Beitrag »


» einen Finanzierungsvergleich anfordern

» Beratung von einem unabhängigen Fachmann

» jetzt Kaufpreis senken Angebot anfordern

» die aktuellen Bauzinsen ansehen

» Bausparen beim Testsieger

Finden Sie uns bei Google+

Kategorien

Archiv





© 2005-2012 baufinanzierung-vergleich24.de - Ein Produkt der finads GmbH