Baufinanzierung

News » Tipps & Tricks » Ausdauer zahlt sich bei der Suche nach einem Baukredit aus

Ausdauer zahlt sich bei der Suche nach einem Baukredit aus

Wer einen Baukredit benötigt, muss seine wirtschaftliche Situation offen legen. Naturgemäß haben es Freiberufler und Selbstständige ungleich schwerer, eine Geldgeber zu finden, der ein unregelmäßiges Einkommen akzeptiert.

Wer in einem festen Arbeitsverhältnis tätig ist und obendrein auch noch ein finanzielles Polster angespart hat, bekommt schneller einen Baukredit, als der berufliche Newcomer.
Wer sich selbstständig macht und seine wirtschaftliche Leistungsfähigkeit noch nicht unter Beweis stellen konnte, muss sich auf die Suche durch ein Dickicht von Finanzierungsprodukten und Anbietern machen. Nicht selten werden von vornherein geringere Darlehenssummen zur Verfügung gestellt, oder ein höherer Zinssatz wird fällig.
Doch auch wenn eine Absage vorliegt, sollte kein Selbstständiger aufgeben, denn nicht alle Banken legen dieser Zielgruppe Steine in den Weg. Einige Banken und Vermittlungsgesellschaften offerieren Freiberuflern und Selbstständigen attraktive Angebote, wo die Hausbank meist passen muss. Doch gerade derjenige, der über ein ungeregeltes Einkommen verfügt, muss innerhalb seiner Baufinanzierung auf ein erhöhtes Maß an Flexibilität achten.
Während der Laufzeit kommt es gerade dieser Berufsgruppe zugute, mehrfach Tilgungs- und Ratenhöhe verändern zu können, um an die aktuelle Situation angepasst zu werden. Dazu gehört auch, Sondertilgungen mit dem Geldgeber zu vereinbaren, um die Gesamtbelastung zu reduzieren und schneller schuldenfrei wohnen zu können.


« vorheriger Beitrag | nächster Beitrag »


» einen Finanzierungsvergleich anfordern

» Beratung von einem unabhängigen Fachmann

» jetzt Kaufpreis senken Angebot anfordern

» die aktuellen Bauzinsen ansehen

» Bausparen beim Testsieger

Finden Sie uns bei Google+

Kategorien

Archiv





© 2005-2012 baufinanzierung-vergleich24.de - Ein Produkt der finads GmbH