Baufinanzierung

News » Tipps & Tricks » Beratung in Sachen Baufinanzierung oftmals das A und O

Beratung in Sachen Baufinanzierung oftmals das A und O

Wer die Wahl hat, hat die Qual, denn vielfach sind die meisten künftigen Eigenheimbesitzer mit der Vielfalt an Darlehensvarianten überfordert.

Aber nicht nur hierbei eröffnet sich eine ungeheure Vielfalt, die es dem Einzelnen nicht gerade einfach macht.
Waren es früher nur Banken und Sparkassen, die Immobiliendarlehen anboten, hat sich heute das Anbieterfeld stark erweitert.
Hinzu gekommen sind spezielle Hypotheken- und Discountbanken, die unterschiedliche Finanzierungsmöglichkeiten anbieten.
Hauptkriterien sind dabei die Höhe des Effektivzinses und der Nebenkosten.
Auch wenn die Zinssätze aktuell noch relativ niedrig ausfallen, kann sich ein Konditionenvergleich zwischen unterschiedlichen Geldgebern immer noch lohnen.
Wer sich eingehend beraten lassen will, sollte nicht nur Fragen bezüglich des Effektivzinses stellen.
Von ebenso großer Bedeutung ist auch die Aufstellung eines ausführlichen Tilgungsplanes, der alle entstehenden Kosten aufführt und auch Auskünfte über die noch bestehende Darlehensschuld gibt, die nach Ablauf der Zinsbindungsfrist besteht.
Wer großen Wert auf eine eingehende Beratung legt, sollte auch die Frage nach allen anstehenden Nebenkosten stellen, die einen erheblichen Posten in der Gesamtfinanzierung einnehmen. Dazu gehören unter anderem Bereitstellungszinsen, Teilauszahlungszuschläge und Kontoführungsgebühren.
Wer das Ziel verfolgt, in die eigenen vier Wände zu investieren und bislang all seine finanziellen Transaktionen über die Hausbank abgewickelt hat, wird meist auch in Sachen Baufinanzierung dem persönliche Beratungsgespräch "vor Ort" den Vorzug geben.
Wer im Zeitalter digitaler Medien sich im Internet zurecht findet, kann die Möglichkeit nutzen, die websites von Online- Angeboten zu nutzen. Vielfach können Finanzierungsanfragen gestellt werden und auch die Möglichkeit, eingehende Informationen zu bekommen, kann genutzt werden. Hat es vorab eine positive Zusage einer Online- Bank gegeben, kann der Kunde auch eine der Niederlassungen aufsuchen, um die Finanzierung auf den Weg zu bringen. Viele der Anbieter haben sich darauf verlegt, eine dichtes Netz an Niederlassungen bundesweit aufzubauen, um auch persönliche Beratungsgespräche anzubieten.
Erforderliche Unterlagen über Einkommens- und Vermögensverhältnisse sowie Auskünfte über das angestrebte Bauvorhaben sollten dann vorgelegt werden.
Der individuelle Beratungsbedarf steht also im Mittelpunkt bei der Wahl des optimalen Geldgebers.


« vorheriger Beitrag | nächster Beitrag »


» einen Finanzierungsvergleich anfordern

» Beratung von einem unabhängigen Fachmann

» jetzt Kaufpreis senken Angebot anfordern

» die aktuellen Bauzinsen ansehen

» Bausparen beim Testsieger

Finden Sie uns bei Google+

Kategorien

Archiv





© 2005-2012 baufinanzierung-vergleich24.de - Ein Produkt der finads GmbH